Wieviel Spam pro tag ?

Start Forum Software-Forum Software Allgemein Wieviel Spam pro tag ?

  • Dieses Thema hat 26 Antworten und 17 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 5 Jahre von luigi.
  • jason
    Teilnehmer

    hi

    hätte gerne mal gewußt wieviel spam mails ihr pro Tag bekommt ?

    Bei mir sind es vielleicht 3-4 die durchkommen und etwa 20 die im Spamverdacht landen…

    Grüße
    Jason

    lordhellsing
    Teilnehmer

    Bei mir sieht es ähnlich aus, vielleicht ein bißchen weniger.

    anonymous
    Teilnehmer

    Bei mir so 10-100 je nach ob es ein guter oder schlechter Tag ist.

    schakal
    Teilnehmer

    So zwischen 10-60, Variiert seltsamer weise sehr stark.

    icecrusher
    Teilnehmer

    Bei mir ist es so zwischen 80 und 150 :/ is ziemlich nervig -.- hatte schonma ne Zeit wo ich innerhalb einer stunde 150 spam hatte …

    lordhellsing
    Teilnehmer

    Wenn ich soviel hätte würd ich mir ne neue email Adresse zulegen, sach mal tragt ihr überall eure richtige emailAdresse an oder wie?

    anonymous
    Teilnehmer

    Nee ich habe bei gmx 3 und bei aol 4 aber halt 2 die kaum spam haben.

    seyken
    Teilnehmer
    Alessandro
    Teilnehmer

    Wußtet ihr schon ? =>

    Der Begriff entstammt dem Spam-Sketch der englischen Comedyserie Monty Python’s Flying Circus: In einem Café besteht die Speisekarte ausschließlich aus Gerichten mit SPAM, die „SPAM“ teilweise mehrfach hintereinander im Namen enthalten. SPAM ist ein Markenname für Dosenfleisch, 1936 entstanden aus spiced ham, fälschlich auch spiced pork and meat/ham.

    Ein Gast verlangt nach einem Gericht ohne SPAM, die Kellnerin empfiehlt ein Gericht mit „wenig“ SPAM. Als sich der Gast daraufhin aufregt, fällt ein Chor aus Wikingern, die die beiden anderen Tische besetzen, mit einem Loblied auf SPAM ein, bis der Sketch im Chaos versinkt. Im anschließenden Abspann wurden die Namen der Mitwirkenden ebenfalls um „Spam“ ergänzt. Im Sketch wird das Wort „SPAM“ insgesamt knapp 100 mal erwähnt.”

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Spam

    acid
    Teilnehmer

    Ich krieg auf meinen alten Firmenaccount circa 20 bis 80 Spams am Tag. Auf meinem Firmenaccounts krieg ich gar nix. Unser Spamassassin ist da schon sehr gut trainiert (Stichwort Bayes).

    driplex
    Teilnehmer

    Mir gehts genau so wie acid.
    Bei den Frimenaccounts kommen so ca 50 – 70 Spammails pro Tag.
    Das auf 5 Accounts verteilt.

    Die schlimmste Mail ist diese. Die kommt jeden Tag mind. 10 mal. Und jedes mal eine andere Absenderadresse, die gefaket ist.


    Der Mineralbusiness entwickelt sich schnell,
    HARRIS EXPL ist eine grosse Erganzung zu Ihrer Portefolio!
    Sehen Sie es am Dienstag, 29. Mai!

    Firma: Harris Explorations
    Letzter Preis: 0.45
    5-T Prognose: 1.06 +236%!

    WKN: A0H05Q
    ISIN: US4145402032
    Symbols: WKN: A0H05Q / HXPN.F / EFD

    Jetzt ist es Zeit um Harris Expl. zu kaufen! Das ist eine Amerikanishe Gesellschaft, die einen grossen Potential hat. Die Chinesische Okonomie und die Position des Harris Expls ist jetzt im perfektem Zustand.

    Die Neuigkeite:
    30.April Montag: HXPN hat den neuen Gebiet erklaert! Man kann Gold und Kupfer dort finden! HXPN wird Gewinnung in ein paar Monaten dort beginnen.

    Verlieren Sie keine Moglichkeit - kaufen vor es sehr spat wird.
    Wir konnen 10 000% des Wachsens in 2 Jahren sehen!
    236% in folgenden 5 Tagen!
    Fugen Sie HXPN in Ihre Liste am Dienstag, 29.Mai zu!
    gyro
    Teilnehmer

    Mittlerweile haben sich meine Spam Mails verringert, ich bekomme gerademal
    max. 3-4 Stück am Tag und diese werden wunderbar von Kaspersky und Thunderbird gefiltert 🙂

    anonymous
    Teilnehmer

    Es gibt aber tag täglich wieder neue Maschen wo Leute drauf reinfallen. Ganz neu eine Grusskarte die man verschickt haben soll.

    acid
    Teilnehmer

    Kommt noch viel besser:

    Kennt einer von euch diese lustigen “Kaufe Aktien von Firma xxx”-Mails? Sind getarnt als “Aktienratgeber”. Die Hintergrundidee ist folgende:

    1. Spammer suchen sich eine billige Aktie und kaufen diese zu den billigen Preisen.

    2. Spammer schicken Mails (Kauf blalba), sieht wirklich sehr seriös aus.

    3. Kurs der Aktie steigt durch Leute, die wirklich drauf reinfallen.

    4. Spammer verkauft mit sattem Gewinn seine kompletten Anteile.

    5. Spam-Empfänger sind die Deppen und kriegen nichts zurück.

    Find ich voll fies, aber man sieht daran recht gut, welche Auswirkungen das Internet auf Firmen und die Börse haben kann.

    Alessandro
    Teilnehmer

    T-Online verzeichnet eine Milliarde Spam-Mails pro Tag
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/72324

    Bei mir isses zum Glück noch nicht so viel *lol*

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 27)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.