Spieletest: Profi Doppelkopf 4

1757 0 1 29. August 2009
Gefällt mir!

Titel:Profi Doppelkopf 4
EAN:4017404015697
System:Windows 2000
Label:Purple Hills
Release:2009-04-14

“Doppelkopf” ist ein an sich recht unterhaltsames Kartenspiel, doch ohne Mitspieler geht es nicht. Was tun? Da hat “Purple Hills” doch was im Angebot und zwar “Profi Doppelkopf 4”. Die Kartenspiel-Simulation am PC bietet laut eigenen Angaben “iele Spielvarianten und Einstellungen”, den “Wirtshaus- und Turnierdoppelkopfmodus” sowie “3 Geschwindigkeitsstufen und 4 Kartengrößen”. Wir haben das alles mal genauer unter die Lupe genommen…

Profi Doppelkopf 4

Eine Installation ist schon mal nicht notwendig, denn das Spiel lässt sich erfreulicherweise direkt von CD aus starten. Wer nicht immer nach dem Silberling greifen möchte, kann alternativ auch den gesamten Inhalt aus Festplatte kopieren und dann von dort aus spielen. Neben strengem Turnierdoppelkopf bietet das Programm dem passionierten Spieler die ganze Palette des Doppelkopfspiels, also eine Vielzahl möglicher Soli, Pflicht- und Lustspiele, Bock, Ka-Da-Mu und Schiebekopf, kurze oder lange Karte, Spielen auch mit Joker – ein Mausklick für die entsprechende Einstellung genügt!

Grafisch bietet “Profi Doppelkopf 4” eine eher “zweckdienliche” Präsentation. Das Hauptaugenmerk wurde ganz klar auf die Kartensets gelegt, alles andere musste da zurückstecken. Weder die Tische wurden in irgendeiner Weise detaillierter dargestellt, noch die Räumlichkeiten in denen man spielt. Unter den Karten findet sich einfach nur ein grünes Spielfeld und das wars dann auch. Besondere Animationen sollte man zudem ebenfalls nicht erwarten und auch beim Sound macht das Spiel keine große Anstalten etwas für die Atmosphäre zu tun.

Letztlich bleibt so ein sehr umfangreiches Doppelkopf-Spiel für Hardcore-Fans übrig, welches mit vielen Einstellungsmöglichkeiten zu glänzen weiß, aber verwöhnte Gamer wohl eher abschrecken wird.

Fazit

Wohl eher nur was für die ganz hart gesottenen Kartenspieler. Wer allerdings Doppelkopf mag, könnte auch an dieser PC-Variante seinen Spass finden. Nur optisch sollte man nicht zuviele Erwartungen haben.
Grafik
45%
Sound
50%
Gameplay
70%
Steuerung
72%

Gesamtwertung

60%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.