Warhorse Studios startet Kickstarter-Kampagne für Kingdom Come: Deliverance

1723 0 0 22. Januar 2014
Gefällt mir!

Die Warhorse Studios geben heute den Start ihrer Kickstarter-Kampagne für ihr Triple-AAA-PC- und Next-Gen-Konsolen-Spiel Kingdom Come: Deliverance bekannt. Das Ziel der Kampagne sind 500.000 US-Dollar für die weitere Entwicklung. Die Veröffentlichung ist für das Jahr 2015 geplant.

Game Director und Lead Designer Dan Vávra dazu: „Bislang wurden 1,5 Millionen US-Dollar in Kingdom Come: Deliverance investiert, deren Großteil von einem einzelnen Investor außerhalb der Videospiel-Industrie stammt. Es ist ein kostspieliges und aufwändiges Projekt, und wir konnten kaum darauf hoffen, das gesamte Budget exklusiv auf Kickstarter aufzubringen. Da die Spiele-Publisher uns nicht einfach so das Geld zuwerfen, haben wir einen Deal mit unserem Investor gemacht: Wenn wir eine vergleichsweise angemessene Summe von 500.000 US-Dollar aufbringen, wäre dies Beweis genug, dass das Spiel ausreichend Potenzial besitzt, um von ihm weiter finanziert zu werden. Alles was über die von uns gebetene Summe hinausgeht, wird uns erlauben, an zusätzlichen Inhalten zu arbeiten und ein besseres Endprodukt abliefern zu können.“

Kingdom Come: Deliverance ist ein Action-Adventure-Rollenspiel mit einer offenen Welt, das von einem talentierten Team geschmiedet wird. Es besteht aus Veteranen der Spiele-Industrie, die bereits Schlüsselrollen bei Videospiel-Franchises wie Arma, Crysis, Mafia oder Operation Flashpoint innehatten. Mitten im Heiligen Römischen Reich während des Spätmittelalters wartet Kingdom Come: Deliverance mit historisch-authentischen Charakteren und Themen sowie überlieferter Kriegsführung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.