Tischtennis 3D Professional

1119 0 0 24. September 2008
Gefällt mir!

Tischtennis ist die schnellste Ballsportart der Welt, hier geht es um gute Hand-Augen-Koordination und rapide Reflexe. Gespielt wird Tischtennis seit Ende des 19. Jahrhunderts, verschiedenste Umsetzungen auf PC gab es schon, doch dürfen wir uns seit Ende 2006 an Tischtennis 3D Professional erfreuen.

Gameplay

Gespielt wird mit Maus und Tastatur, die Maus bewegt den Schläger und mit der Tastatur wird die Stärke und der Winkel kontrolliert. Die Bedienung erwies sich nach dem Durchspielen der Trainingslevel leichter als zuvor erwartet.

Viele Einzel- und Mehrspieler-Modi sind vorhanden und es wird nach den offiziellen Regeln gespielt. Sollte einem die standardmäßig grüne Platte zu langweilig werden, kann man sich an anderen Orten einem Turnier hin geben oder die Fun-Modi mit beweglichen Hindernissen, Löchern, Ventilatoren, Gläsern usw. ausprobieren.

Grafik und Sound

Die Grafik ist annehmbar und natürlich nicht vom feinsten, dafür läuft das Spiel auf so gut wie jedem PC bei den geringen Systemanforderungen. Hier und da hätte man die Umgebung noch ein bisschen besser gestalten können aber der Spieltisch selbst ist gut dargestellt. Schatten des Balles und Lichteffekte sind auch ganz passabel.

Der Sound des Balles ist gut und realistisch gestaltet worden, doch fehlt es an jeglicher Hintergrundmusik die einem mal mit der Zeit ein bisschen Abwechslung vom PingÂ…PongÂ… bieten würde. Außerdem sind die Menüsounds und die Schiripfeife nicht gerade Ohrenschonend.

Technisches

Die Installation erfolgt reibungslos und schnell und verbraucht nicht viel Platz auf der Festplatte. Das Spiel ist zudem auch Netzwerkfähig und gegen einen realen Gegner macht es gleich doppelt soviel Spaß. Die Menüführung ist zwar einfach aber nicht besonders ansehnlich gestaltet worden.
Auf die Ballphysik wurde wert gelegt und ist auch sehr gut gelungen. Der Ball bewegt sich so wie man es auch in der Wirklichkeit beobachten kann.

Fazit

Das Preis/Leistungsverhältnis ist phänomenal (lediglich 12€ bei Amazon) und vor allem mit dem Mehrspielermodus kann man damit lustige Stunden verbringen. Punktabzug gibtÂ’s natürlich bei Grafik und Sound. Positiv aufgefallen ist der physikalische Realismus, der hier umgesetzt wurde.
Grafik
57%
Sound
44%
Gameplay
91%
Steuerung
88%

Gesamtwertung

70%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.