The Legend of Zelda – Twilight Princess (Wii)

7240 0 1 2. Februar 2014
Gefällt mir!

Titel:The Legend of Zelda: Twilight Princess
EAN:0454963623866
System:Nintendo Wii
Label:Nintendo
Release:2006-12-08

Am 19. November 2006 erblickte “The Legend of Zelda – Twilight Princess” das Licht der Welt, zumindest für Spieler in den USA. In Japan musste man sich noch bis zum 2. Dezember, in Europa sogar bis zum 8. Dezember gedulden bevor man fesselnde Abende vor der Konsole verbringen konnte. Man beginnt das Spiel als Hirtenjunge namens Link, und wie der Beruf schon sagt ist, die Aufzucht von Ziegen und Schafen das tägliche Brot des Jungen. Als jedoch eines Tages das Heimatdorf dieses Hirtenjungen angegriffen wird und alle Kinder aus dem Dorf entführt werden ist klar , dass Link sich zukünftig nicht um die Aufzucht von Vieh bemühen muss. Er verfolgt die Entführer bis zu einer mysteriösen Wand, in welche er aber hinein gezogen wird und auf der anderen Seite eine zunächst merkwürdige Metamorphose hinter sich bringt – Er verwandelt sich in einen Wolf. Schnell wird klar, dass auch hier wieder der allseits bekannte Kampf zwischen Gut und Böse ausgetragen wird. In der neuen Idylle gefangen genommen, macht man schnell Bekanntschaft mit einem zweiten genauso mysteriösen Charakter namens Midna. Diese erklärt Link, dass er sich im Schattenreich befinde und das sie alles daran setze, Zanto den König des Schattenreiches zu stürzen, da er nur Unheil über die Menschen bringt. Sie bietet ihm an, sich ihm anzuschließen und ihm bei der Suche nach den entführten Kindern zu helfen, wenn er ihr im Gegenzug absolute Gehorsamkeit zollt. Wohl wissend ohne die Hilfe Midnas verloren zu sein, geht er den Deal ein und erkennt nach und nach Zusammenhänge, die all die offenen Fragen des Spielers klären.

Der Wechsel zwischen Schattenreich und Lichtwelt macht dieses Spiel so vielfältig, da man einerseits in der Gestalt eines Wolfes agiert (Schattenreich) und andererseits als Mensch (Lichtwelt). Als Mensch mit Schwert, Schild und nützlichen Items bewaffnet, macht man sich auf, die Lichtgeister zu befreien, gefährlich Dungeons zu durchschreiten, als Wolf jedoch stehen einem nur die Instinkte zur Verfügung und der messerscharfe Verstand Midnas.

Wirst du es schaffen Licht ins Dunkel zu bringen ?

Fazit

Durch die Vielfaltt garantiert dieses Spiel viele Stunden Spielspaß bei Fans sowie Neueinsteiger. Das erreichen der 100%, also das komplette Durchspielen ist aber sehr zeitaufwändig und nach einer Weile monoton.
Grafik
80%
Sound
95%
Gameplay
90%
Steuerung
90%

Gesamtwertung

85%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.