SBK-07 Superbike World Championship

1409 0 1 24. September 2008
Gefällt mir!

Titel:SBK-07 Superbike World Championship (PSP)
EAN:8033102495056
System:Sony PSP
USK:Freigegeben ab 6 Jahren
Label:Koch Media GmbH
Release:2007-06-15

“Fühle das Adrenalin als wärst du selbst dabei”, so steht es auf der Packungsrückseite zu “SBK-07 Superbike World Championship” zu lesen. Den Spieler erwartet “Rennfeeling pur” und “Packende Duelle mit 14 offiziellen Fahrern”. Da dürfte sich jeder rennsportbegeisterte Hobbyzocker angesprochen fühlen und Marken wie Ducati, Honda, Suzuki sowie Fahrernamen wie Troy Bayliss und Max Biaggi wecken auch bei Experten den Zündfunken. Dann schnell den Rennkombi übergetreift, Helm auf, Visier runter und….

Vollgas geben!

Mit der Lizenz kommt das Spiel mit immerhin 10 Strecken und vierzehn offiziellen Fahrern der Saison 2006 daher. Doch bevor man auf dem Bike Platz nimmt muss man sich für einen der drei Spielmodi entscheiden. Voreingestellt ist der Arkade-Modus, der sich insbesondere für Neulinge im Genre eignet oder für ein gemütliches Spielchen zwischendurch. In diesem Modus sind einige Fahrhilfen mit an Bord und auch die Kollisionsabfrage ist etwas spielfreundlicher, so daß man entsprechend seltener auf dem Hosenboden oder in der Abgrenzung landet. Das Motorrad verzeiht fast alles, einzig Unfälle mit anderen Fahrern führen zwangsläufig zum Sturz.

Im Simulationsmodus ändert sich das Spielgeschehen recht dramatisch. Wenn erstmal alle Fahrhilfen aus sind wird die unbändige Power der Zweiräder zum echten Gefühlsakt. Einmal zuviel Gas gegeben, schon geht das Hinterrad eigene Wege. Plötzlich spielt die Gewichtsverlagerung auf dem Bike eine große Rolle und auch muss man den einen oder anderen Gedanken an die Einstellung der getrennten Vorder- und Hinterradbremse verschwenden. Hier beginnt der Realismus, der durchaus das Prädikat “Rennfeeling pur” verdient. Die vollmundigen Versprechungen sind also nicht übertrieben gewesen. Der Simulationsgrad läßt sich im Übrigen recht fein einstellen, so daß sich jeder seinen individuellen Fahrstil aussuchen kann.

Der dritte Spielmodus bietet Gelegenheit sich langsam an das Spielgeschehen zu gewöhnen und so seine Einstellungen nach und nach einzeln vorzunehmen.

On the Track…

Das Racing-Gefühlt kommt auch auf dem kleinen Display der PSP sehr gut rüber. Das liegt nicht zuletzt an der guten Präsentation des Renngeschehens. Sowohl die Motorräder wie auch die Fahrer sind sehr detailverliebt in Szene gesetzt worden, einzig die Locations können da nicht ganz mithalten. Sowohl die Streckenbegrenzungen, wie auch die Tribünen glänzen nicht mit unzähligen Details, sind aber immernoch ganz ordentlich gelungen.

Mehr als “nur” ordentlich ist dagegen der Sound, denn ganz offensichtlich haben sich die Entwickler die Mühe gemacht ihr Mikro mal an den Auspuff einer Ducati zu halten (und Kenner wissen, was das bedeutet). Der Sound der “Mopeds” ist brachial und kommt im Spiel genial rüber, was dem Spielspaß zusätzlichen Auftrieb verleiht. Die Hintergrundmusik in den Menüs ist zudem ebenfalls sehr gut gelungen und paßt prima zum Spiel.

Fazit

Fahrgefühl, Fahrspaß und auch die ansprechende Optik und die geniale Soundkulisse machen "SBK-07 Superbike World Championship" zu einem echten Erlebnis für alle Vollgas-Freunde. Da kann man ruhig mal die 80 Punkte-Wertung überschreiten.
Grafik
79%
Sound
89%
Gameplay
81%
Steuerung
82%

Gesamtwertung

82%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.