Ryse: Son of Rome (Xbox One)

2428 0 0 14. Dezember 2013
Gefällt mir!

Titel:Ryse: Son of Rome - Day One-Edition
EAN:0885370662238
System:Xbox One
Label:Microsoft
Release:2013-11-22

Literweise vergossenes Blut, hin und wieder eine Schleicheinlage – das kommt bekannt vor! Shadow of Rome hat sich auf der PS2 bereits vor einigen Jahren in ein ähnliches Metier gewagt und eine ordentliche Schlachtplatte abgeliefert. Mit der grandiosen Grafik von Ryse kann der längst vergangene Gladiatoren-Klopper jedoch nicht mithalten.

Ryse: Son of Rome

Ryse: Son of Rome erzählt die Geschichte von Marius Titus, der mit ansehen muss, wie seine Familie von Barbaren getötet wird. Marius sinnt auf Rache und wird Soldat der römischen Armee in Britannien, wo er schnell zum General aufsteigt. Während sein Krieg gegen die Barbaren eskaliert, zeigt sich seine Bestimmung: Um Rache zu nehmen, muss er nach Rom zurückkehren.

Das Spiel glänzt mit einer wunderschönen Optik, die deutlich aufzeigt, wie fortgeschritten die Xbox One in diesem Bereich ist. Hochaufgelöste Texturen lassen die Straßen Roms lebendig werden und entführen in eine Zeit, die keineswegs mit Atmosphäre und Brutalität geizt. Ryse spielt sich flott, offenbart aber leider auch seine Schwächen.

Die Werbemaßnahmen für den römischen Heldenpathos waren gigantisch, doch letztendlich wird Ryse den vielen Vorschusslorbeeren nicht völlig gerecht. Wo Grafik und Spielfluss punkten können, bleibt ein wirkliches Storytelling auf der Strecke. Die gesamte Hintergrundgeschichte ist in wenigen Sätzen geklärt, das Spiel besteht viel zu oft ausschließlich darin, angreifende Horden über den Jordan zu schicken. Das ist in den ersten Stunden richtig spaßig, erweist sich jedoch mit jeder weiteren Metzelei als ziemlich eintönige Angelegenheit. Das anfallende Micropayment wird dem ein oder anderen Spieler überhaupt nicht schmecken, ist zur Bewältigung der Story aber glücklicherweise nicht nötig.

Features:

  • Umfassende Smartglass-Integration
  • Befehligen und motivieren Sie Ihre Truppen mit Kinect
  • Brillante Grafik mit atemberaubender Detailfülle
  • Im Online-Multiplayer-Modus kämpfen Sie im Kolosseum Seite an Seite mit Freunden
  • Inklusive 3 Tage Gold-Probemitgliedschaft für Xbox Live
  • Besitzer der Day One Edition erhalten Zugriff auf die exklusive und dynamische Coop-Multiplayer-Map Ruins im Gladiatoren-Modus. Obendrauf gibt es eine besondere Waffe, das Schwert der Legionäre.

Fazit

Unterm Strich ist Ryse eine nette Angelegenheit, die nicht aus der zweiten Reihe hervorbricht. Starke Grafik, davon abgesehen zu viel Monotonie.

Gesamtwertung

70%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.