Review: Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation 2

161 0 1 8. Juni 2021
Gefällt mir!

Eigentlich hatten wir uns sehr gefreut auf “Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation 2”. Mal im Ernst: So in der Haut eines waschechten Feuerwehrmannes zu stecken könnte doch zumindest im Spiel ein Träumchen sein. Ich sehe mich, wie ich durch eine Feuerwand laufe wie in “Backdraft” und mir dabei stilvoll eine Zigarette an der Feuersbrunst anzünde, die mir entgegenzüngelt. An Ampeln muss ich dank Blaulicht auch nie mehr halten und die Frauenwelt spielt angesichts meines durchtrainierten Körpers und der schicken Uniform verrückt. Und was ist von dieser spielerischen Traumvorstellung geblieben?

Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation 2

Okay, zugegeben: Bei der Simulation “Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation 2” geht es schon realistischer zu. Und zwar: Deutlich realistischer. Es steht also weniger die Action auf dem Programm, sondern vielmehr geht es darum den Berufsalltag von Feuerwehrfrauen und -männern möglichst realistisch abzubilden. Das Spiel von Publisher Aerosoft und Entwickler Crenetic möchte durch eine bedingungslose Authentizität überzeugen, durch maximal detaillierte Fahrzeuge und Abläufe. Dies wird beispielsweise schon allein im Tutorial deutlich, bei dem wir lediglich ein paar brennende Holzpaletten löschen sollen, dafür jedoch einen ziemlichen Aufwand betreiben müssen. Immerhin lernen wie so, dass in so einem Feuerwehrwagen doch einiges mehr an Equipment steckt als nur ein Schlauch. Da gibt es zahlreiche Löschmittel, Schläuche, Verbindungsstücke, Werkzeuge und vieles mehr. Das ist wirklich erhellend und auch durchaus interessant. Zumindest für eine Weile…

Das Problem an der Sache: Irgendwie geht inmitten von so viel Realität der Spielspaß etwas flöten. Der offizielle Launch auf der Plattform Steam war leider begleitet von einer Reihe von technischen Problemen und der zu erwartenden Reaktion von Seiten der Spielerschaft. Und auch wir hatten beim ersten Spielen das Gefühl, dass das Spiel noch etwas “unrund” läuft – also haben wir gewartet. Immerhin drei Monate lang, denn das Spiel hatte seinen Release bereits am 18. März 2021. Es wäre ein leichtes gewesen einen soliden Verriss zu schreiben und das Spiel für eine Reihe von Unzulänglichkeiten “abzuwatschen”, aber nein: Wir warten. Und tatsächlich kamen nach und nach immer mehr Updates, die das Spiel mit der Zeit tatsächlich besser bzw. zumindest “weniger fehlerbehaftet” gemacht haben.

Leider müssen wir nach wie vor festhalten, dass uns das Spiel im Gameplay und auch in Teilbereichen der Technik und hier vor allem bei der Optik und bei den Animationen einfach nicht überzeugen konnte. Insofern können wir dem Spiel attestieren, dass es sich sehr stark um ein möglichst hohes Maß aus Realismus bemüht hat und dies ist – soweit wir in der Lage sind dies zu beurteilen – auch gelungen. Allerdings richtet sich das Spiel damit einfach nicht mehr an den geneigten Rezensenten. Und so dürfte sich das Spiel auch nicht an die überwiegende Mehrheit an Spielern richten, sondern vorrangig an all diejenigen, die den Alltag bei der Feuerwehr möglichst hautnah erleben möchten. Aber mal im Ernst: Wer die Feuerwehr hautnah erleben möchte, der sollte wirklich darüber nachdenken eine Ausbildung bei der Berufsfeuerwehr anzustreben oder sich bei der freiwilligen Feuerwehr melden.

Fazit

Das Game "Notruf 112 - Die Feuerwehr Simulation 2" richtet sich in erster Linie an alle, die den Alltag und die Herausforderungen der Feuerwehr möglichst detailliert und authentisch erleben möchten. Spielerisch und auch technisch konnte uns das Spiel jedoch auch einige Monate nach dem Release nicht auf ganzer Linie überzeugen. Herausgekommen ist ein Spiel, dass seine Fans finden wird, aber bei rein objektiver Betrachtung fehlt an vielen Stellen der Feinschliff, um auch Otto-Normal-Verbraucher zu überzeugen.
Grafik
54%
Sound
52%
Gameplay
41%
Steuerung
64%

Gesamtwertung

53%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork zu "Review: Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation 2"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.