Review: Euro Truck Simulator 2 Iberia

341 0 6 17. Mai 2021
Gefällt mir!

Mit dem neuesten DLC “Iberia” erweitert Hersteller und Publisher SCS Software den “Euro Truck Simulator 2” wieder kräftig. Diesmal jedoch sind die Erweiterungen nicht nur kosmetischer Natur, so wie zuletzt beim “Lunar New Year Pack” – Nein, diesmal gibt es eine ganze Menge zu entdecken, denn mit dem DLC erhält man nun auch endlich eine Route auf die iberische Halbinsel. Das haben wir uns natürlich nicht zweimal sagen lassen und sind gleich mal losgebrettert…

Euro Truck Simulator 2 Iberia

Am grundsätzlichen Spielprinzip des “Euro Truck Simulator 2” hat sich natürlich nichts geändert, dennoch kann man nun eben auch Spanien und Portugal für sich entdecken und dabei auf eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten treffen. Beispielsweise kann man sich aufmachen, den berühmten Felsen von Gibraltar zu besuchen. Entweder im Rahmen eines Auftrag oder aber ganz stressfrei indem man einfach dorthin cruised. Wahrzeichen wie die internationale Guadiana-Brücke sind ebenfalls enthalten, so wie auch die Tabernas-Wüste, die als “einzige Wüste des europäischen Festlandes” bezeichnet wird. Aber auch inhaltlich gibt es einiges zu entdecken: Es gibt neue Firmen, neue Arbeitsplätze, neue spezielle Transportrouten in ungefähr 45 neuen Städten, darunter ein paar neue französische Städte, die Verbindungspunkte zu Spanien darstellen.

Insbesondere die liebevoll designten Landschaften und auch viele Details am Straßenrand lassen ein gutes Fahrgefühl aufkommen. Zwar ist man relativ auf Autobahnen unterwegs, aber wer seine Distanzen beim ETS2 erweitern möchte und auch Spanien und Portugal befahren will, der kommt hier durchaus auf seine Kosten. Und wer mal eine Pause braucht, der kann dies an Truckstops und Tankstellen tun, die laut Herstellerangaben ihren realen Vorbildern nachempfunden sind. So viel Detailverliebtheit kann sich durchaus sehen lassen und man merkt dem Entwicklerteam auch nach all den Jahren (ETS2 erschien immerhin schon 2012) noch an, dass sie immer noch einen draufpacken wollen. Der Detailgrad kann sich wahrlich sehen lassen und das mediterrane Feeling wird durchaus gut transportiert (man beachte das Wortspiel).

Fazit

Madrid, Lissabon, Fernfahrerherz - Was willst du mehr. Der DLC "Iberia" erweitert die Welt des "Euro Truck Simulator 2" auf gelungene Art und Weise mit schöner Landschaftsgestaltung, Denkmälern und Wahrzeichen der Region.

Gesamtwertung

82%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork

Screenshots / Bilder / Fotos / Artwork zu "Review: Euro Truck Simulator 2 Iberia"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.