Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant (3DS)

1316 0 1 22. November 2013
Gefällt mir!

Titel:Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant
EAN:0045496524760
System:Nintendo 3DS
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:Nintendo
Release:2013-11-08

Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant ist der letzte Teil der Level 5 – Reihe, in der der englische Professor Hershel Layton mit seinen Freunden und Assistenten auf Rätselsuche geht. Ähnlich wie in den Vorgängern, müssen die Gamer auch hierbei einen kühlen Kopf bewahren und sich an kniffligen Rätseln üben.

Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant

Davon gibt es etwa 150 Stück, jedoch kann man sich täglich neue spannende Rätselaufgaben herunterladen. Wie in jedem Professor Layton Teil müssen auch im Vermächtnis von Aslant eine bestimmte Anzahl von Rätseln gelöst werden, um in der Geschichte des Spiels voran zu kommen. Zur Hilfe hat man die sogenannten Hinweismünzen, die einem bei besonders schwierigen Rätseln auf die Sprünge helfen. Wer die vorherigen Games von Professor Layton bereits gespielt hat, der wird vergeblich auf Neues warten, denn auch das Rätselrepertoire von Level 5 ist irgendwann ausgeschöpft.

Auch lustige Minispiele warten wie in den Vorgängern wieder auf den Gamer und lockern dadurch das ewige Rätsellösen etwas auf. Doch auch sie können dem Spiel nicht das gewisse Etwas verleihen. Für Liebhaber der Professor Layton Reihe ist dieser Teil das Spielen garantiert wert. Wer allerdings nach einer neuen Herausforderung sucht, ist bei Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant definitiv falsch. Erhältlich ist das Game für den Nintendo 3DS.

Fazit

Für Liebhaber der Professor Layton Reihe ist dieser Teil das Spielen garantiert wert. Wer allerdings nach einer neuen Herausforderung sucht, ist bei Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant definitiv falsch.

Gesamtwertung

80%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.