Oktoberfest – The official Game (NDS)

5721 0 1 29. August 2009
Gefällt mir!

Titel:Oktoberfest - The official Game
EAN:4260153362202
System:Nintendo DS
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:F+F Distribution GmbH
Release:2009-08-06

Also eines kann man den Machern von “Oktoberfest”, dem offiziellen Spiel rund um die jährliche Münchner Gaudi nicht vorwerfen: Sie seien nicht innovativ! Oder welches andere Spiel kennst du, in dem man Fingerhakeln kann, Masskrüge zu den Gästen bringen muss, mit “Hau den Lukas” seine Muckis unter Beweis stellen oder Schuhplattlern kann? Da haben sich die Jungs von “Midway Games” wirklich was einfallen lassen zum Motto des Spiels und mit Hilfe von Publisher SevenOne Intermedia erreicht uns nun diese zünftige Gaudi. Darum:

O’zapft is!

Insgesamt 6 Disziplinen erwarten den blassen Grossstädter beim Oktoberfest: Dirigieren der Party-Band im Zelt (Instrumente im Takt spielen), Fingerhakeln (Symbole möglichst schnell nachzeichnen), Geisterbahn (ausradieren von Geistern), “Hau den Lukas” (Geschicklichkeitsspiel bei dem man einen schwingenden Zielpunkt in die Mitte einer Scheibe bewegen muss), Kellnern (Austeilen der Getränke ohne mit Gästen zusammenzurasseln) und natürlich das obligatorische Schuhplattlern. Ausgewählt werden diese Disziplinen über eine Übersichtskarte des Festplatzes, gesteuert wird das Spiel wiederum mit einer Kombination aus Steuerkreuz und Stylus.

Die Disziplinen selbst sind recht unterhaltsam, zu Beginn jedoch einen Tick zu schwer. Einen Durchlauf braucht man meist um zu verstehen, worum es eigentlich geht, doch auch mit den nächsten Anläufen stellt sich nicht unmittelbar Erfolg ein. Es gehört also von Anfang an etwas Übung dazu die Aufgaben zu meistern. Für etwas Erholung sorgen Brotzeiten mit Hendl, Haxn und Co. und wer will kann sich auch dem nicht ganz einfachen Oktoberfest-Quiz stellen. Hier werden Fragen rund um das traditionelle Fest gestellt, die ebenfalls kaum im ersten Anlauf zu schaffen sind, außer man ist eingefleischter Bayer (oder hat das Quiz zumindest ein paar Mal versucht).

Grafik und Sound

Optisch ist das Spiel im Comic-Stil gehalten und bietet recht detailverliebte Animationen und versprüht jede Menge Oktoberfest-Charme. Die Übersichtskarte des Festplatzes ist gut gelungen, so wie auch die anderen Spielmenüs, die keine Fragen aufkommen und sich intuitiv bedienen lassen. Auch die Disziplinen und das Quiz sind sehr gelungen in Szene gesetzt, so daß man auch was fürs Auge bekommt.

Auf die Ohren gibts dann auch noch mit zünftiger Musik, die in diesem Falle natürlich sehr gut zum Spiel passt. Dazu gesellen sich einige unterhaltsame Soundeffekte, die den guten Gesamteindruck abrunden.

Fazit

Wer eine zünftige Gaudi erleben will, der macht mit "Oktoberfest" für die NDS nicht viel falsch. Die technische Präsentation ist stimmig, die Disziplinen sind unterhaltsam. Zugreifen, solange es noch heiss ist.
Grafik
78%
Sound
80%
Gameplay
72%
Steuerung
76%

Gesamtwertung

76%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.