Monopoly Streets (PS3)

4524 0 5 31. Januar 2011
Gefällt mir!

Titel:Monopoly Streets
EAN:5030932092175
System:PlayStation 3
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:Electronic Arts
Release:2010-11-04

Seit über 75 Jahren wird Monopoly in über 100 Ländern verkauft und gespielt. Bisher stets in der Variante des Brettspieles. Strategie, Planung und Spielspaß überzeugten Millionen von Spielern. Inhalt des alten und des neuen Spieles ist das Kaufen und Verkaufen von Straßen, Bahnhöfen und Werken. Auf den Grundstücken werden dann Häuser gebaut und bei einer bestimmten Anzahl von Häusern auf einem Grundstück, kann ein Hotel errichtet werden. Immer mit dem Ziel, von den anderen Mitspielern, die auf ein solches Grundstück kommen, Mieteinnahmen zu erhalten, um sein eigenes Imperium stetig auszubauen.

Ein Klassiker wird zu neuem Leben erweckt

Mit der Weiterentwicklung der Brettspielvariante zu Monopoly Streets für Spielekonsolen wie die PS3, tritt das Spiel erstmals in 3 D oder wenn im Spielmodus geändert, in 2 D auf. Das altbekannte Spielprinzip bleibt dabei unverändert, wird aber um neue Features erweitert. So bezieht zum Anfang eines Spieles jeder Mitspieler sein eigenes Hauptquartier, von dem er seine Spielgeschicke steuert. Das Aussehen des Quartiers ändert sich je nach der eigenen Vermögenslage.
Konzipiert ist Monopoly Streets für 4 Mitspieler. Wird die Anzahl von Mitspielern einmal nicht erreicht, tritt der Computer an die Stelle der Fehlenden. Oder es wird der online Modus genutzt, mit dem es möglich ist, weltweit Mitspieler zu finden und die Partie zu starten.

Die Stärke der Spieler ist mit 3 verschiedenen Möglichkeiten regelbar und bietet somit mehr Spielspaß als beim Brettspiel.
Wer die klassischen Regeln einmal nicht anwenden möchte, kann sich mit seinen Spielpartnern eigene Hausregeln erstellen. Diese sind das genau auf die einzelnen Spieler zugeschnitten. Mit der witzigen Animation innerhalb der bekannten Straßen ist das Spiel lebendiger und dynamischer geworden. Nicht so gut gelungen erscheint beim Spiel, dass die Übersichtlichkeit des Spielplanes nur dann gegeben ist, wenn man sich das gesamte Brett vor dem eigenen Zug separat anzeigen lässt.
Jeder einzelne Spielzug wird abgefragt und muss mit der Steuerung bestätigt werden. Insbesondere wenn man den Computer zum Gegner hat und trotzdem stets die einzelnen Spielzüge wie würfeln, ziehen und Immobilienverwaltung durchführen muss, kann etwas mühsam für die Daumen werden, da alles separat angeklickt wird.

Keiner da? Doch!

Mit dem auf Knopfdruck aktivierbaren Multiplayermodus ist es zu jeder Zeit möglich menschliche Gegenspieler zu finden. Das stellt sich als ein besonderer Vorteil dar. So kann man ratz-fatz online Gleichgesinnte finden und mit denen einen Runde zocken, wenn schon die Geschwister, Eltern und Freunde keine Zeit hatten. Interessant sind auch die integrierten Bestenlisten, die regional, national und global die Fortschritte im Spiel anzeigen.

Geschmackssache ist die Musik im Spiel. Bei Nichtgefallen kann diese aber abgeschaltet werden. Die Grafik ist ansprechend und lebendig gestaltet. Die Animationen sind gefällig und passen zum Gesamtlayout des Spiels. Bemerkenswert ist auch, dass die Ladezeiten angenehm kurz ausgefallen sind.

Fazit

Alles in allem ist "Monopoly Streets" ein gelungenes Spiel und liegt mit der Grafik, dem Sound, der Steuerung und dem Gameplay im vorderen Bereich, wenn es um Spielspaß geht. Fans des Brettspiels dürfen da ruhig mal einen Blick riskieren.
Grafik
80%
Sound
80%
Gameplay
84%
Steuerung
80%

Gesamtwertung

81%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.