Magnetic: Cage Closed (Xbox One)

600 0 0 13. April 2016
Gefällt mir!

Unter einem Puzzlespiel versteht sich schon lange kein herkömmliches Bild in vielen Teilen mehr, sondern ein aufwendiges Game, das die grauen Zellen beansprucht. Der Hersteller “Guru Games” hat mit seinem ersten Großprojekt “Magnetic: Cage Closed” einen Shooter in der “First-Person”-Perspektive geschaffen.
Das aufwendig-produzierte Game rund um die Geschichte eines Mannes, der in ein merkwürdiges Gefängnis geworfen wurde, schafft es aufgrund der tollen Umgebung und der einzigartigen Stimmung den Spieler zu fesseln. Das Gameplay ist dabei recht simpel: Es müssen mit der Hilfe einer magnetischen Waffe Rätsel gelöst werden. Dies passiert unter einem gewissen Druck, denn die Motivation ist ganz klar definiert: sei schnell oder stirb.
Das Spiel erinnert sehr stark an den Klassiker “Portal”, bei dem es darum geht mithilfe unterschiedlicher Dimensionen Puzzle zu lösen. Durch die Ähnlichkeit zum Original muss “Magnetic: Cage Closed” natürlich auch damit verglichen werden. Bei genauem Hinsehen hat der Hersteller fast alles aus bekannten Spielen übernommen, Innovation wird eigentlich nicht entdeckt.
Die Steuerung des Spieles erfolgt über den Kontroller der Xbox One recht einfach und präzise. Durch die Einstellungen im Menü kann das Gameplay noch verbessert werden. Der Soundtrack des Spieles schafft es, eine spannende Stimmung zu erzeugen. Die Soundeffekte allerdings wirken etwas lieblos, das Spiel würde ohne sie besser sein. Die Rätsel an sich sind leicht und wirken etwas repetitiv, die Fallen hingegen machen das Spiel zu einer Herausforderung.
Zusammenfassend handelt es sich bei dem Shooter um ein durchaus spannendes Spiel. Wer “Portal” noch nicht kennt, der hat sicher Spaß beim Lösen der Rätsel. Enttäuschend ist allerdings die Länge des Games, nach nur drei Stunden kann es beendet werden.

Fazit

Für Genre-Fans einen Blick wert
Grafik
72%
Sound
58%
Gameplay
56%
Steuerung
70%

Gesamtwertung

62%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.