Landwirtschafts-Simulator 15: Gold-Edition (PC)

1392 0 2 4. November 2015
Gefällt mir!

Titel:Landwirtschafts-Simulator 15: Gold-Edition
EAN:4041417640140
System:Windows 8
Label:astragon
Release:2015-10-29

Während Social-Media- und Casual-Gaming-Klassiker wie FarmVille und Farmerama langsam aber sicher ausgedient haben, genießen die vielen Landschafts- und Wirtschafts-Simuationen weiterhin Hochkonjunktur.

Der Landwirtschafts-Simulator 15 ist erneut mit einer unglaublichen Spieltiefe ausgestattet und erlaubte den Entwicklern weitere Neuerungen, die sich für Komplettisten und neue Spieler gleichermaßen empfehlen. Wurden die traditionellen Aspekte des Bauernlebens ausgebaut, steht es den Spielern erstmalig frei, ausführliche Forstwirtschaft zu betreiben – Fahrzeuge und eine Sägemühle inklusive.

Überhaupt fällt die große Anzahl an verschiedenen Geräten auf, die sich ganz an die Realität richtet und originalgetreu nachgebildet ist. Obgleich der eigentliche Sinn des Spiels sehr überschaubar bleibt, generiert der Simulator stundenlangen Spaß und zahlreiche Ziele, die motivieren und das Gefühl für den Bauernhof stärken.

Die Gold-Edition fasst alle bisherigen Updates zusammen und präsentiert sich damit als Komplettpaket, bevor der nächstjährige Vertreter bevorsteht. Fehler der regulären Version wurden leider nur bedingt ausgeglichen: Das Spiel krankt immer noch an kleinen Grafikpatzern und erweckt, je länger der Spielstand anhält, den Eindruck, dass die offene Spielwelt nicht nicht ganz hergibt, was sie verspricht. Auch wenn zahlreiche Optionen zur Auswahl stehen, ist die Umgebung sehr leblos ausgefallen.

Alles in allem ist der Landwirtschafts-Simulator 15 allerdings wieder einmal auf dem Thron des Genres angelangt. Keine Simulation geht derart in die Tiefe – selbst wenn die Kinderkrankheiten bestehen bleiben.

Fazit

Für Fans ist die Gold Edition absolut empfehlenswert
Grafik
77%
Sound
88%
Gameplay
90%
Steuerung
81%

Gesamtwertung

84%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.