Spieletest: Jane's Dress Up Rush

1702 0 0 15. November 2009
Gefällt mir!

Titel:Dress Up Rush (Einfach Spielen)
EAN:4009750501061
System:Windows Vista
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:EuroVideo Bildprogramm GmbH
Release:2009-11-24

So eine eigene Modeboutique ist schon etwas wovon viele Menschen träumen. Aber man sollte schon aufpassen, was man sich so wünscht, denn sonst kann es schnell sein, dass es in Erfüllung geht. Wer mal sein eigener Herr sein will, der kann sich in “Jane’s Dress Up Rush” als Ladenbesitzer versuchen und das Business rund um Röcke, Shirts und Schuhe besser kennenlernen.

Jane’s Dress Up Rush

Das Spielprinzip ist eigentlich recht schnell erklärt. Man schlüpft in die Rolle der äußerst geschäftigen Jane, die eine eigene Modeboutique eröffnet hat. Dort empfängt sie neue Kunden, indem sie ihnen zunächst mal eine Modezeitschrift in die Hand drückt. Über dem Kunden leuchtet eine Sprechblase auf, mit der er signalisiert, was er gerne möchte. Daraufhin klickt der Spieler das gewünschte Objekt und übergibt es dem Kunden. Anfänglich gestaltet sich das noch recht einfach, weil man wenige Kleidungsstücke in der Kollektion hat, aber später kommt immer mehr dazu: Mehr Klamotten, Schuhe, Taschen, vielleicht noch eine Tasse Kaffee? Änderungsschneiderei und Geschenkeservice inklusive…Puh, das artet in Arbeit aus.

Man ist dauernd bemüht die unterschiedlichen Wünsche unter einen Hut zu bringen, denn natürlich läuft im Hintergrund die Uhr erbarmungslos runter und wenn die Kunden zu lange warten müssen, dann vergrault man sie. Macht man seine Sache hingegen gut, landen die Kunden auch an der Kasse und mit dem erwirtschafteten Geld kann man sich neue Kleidungsstücke und Accessoires kaufen oder seinen Laden aufmöbeln. Neue Tapete, schöne Lampen oder Regale sind nur einige von vielen möglichen Erweiterungen.

Die Grafik bei “Jane’s Dress Up Rush” kann sich für ein Casual Game durchaus sehen lassen. Die Figuren sind comicartig angelegt und sorgen für genügend gute Unterhaltung. Auch die Hintergrundmusik und die Soundeffekte passen gut zum Spiel.

Fazit

Schönes Casual Game rund um die eigene Modeboutique. Das Spielprinzip ist nicht neu, aber wer noch kein ähnliches Spiel besitzt und ein Reaktionsspiel für die Mittagspause sucht ist hier gut bedient.
Grafik
61%
Sound
68%
Gameplay
70%
Steuerung
80%

Gesamtwertung

70%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.