Fashion Craze

1655 0 2 26. Mai 2009
Gefällt mir!

Maria ist eigentlich Journalistin und schreibt für einige renommierte Modezeitschriften. Doch irgendwie hat die Brünette mit den Rehaugen derzeit eine Schreibblockade – ihr fällt gerade gar nichts ein. Da kommt der Anruf von Tante Brigitte wie gerufen. Letztere geht nämlich auf Reisen und will ihr Modegeschäft nicht verwaisen lassen. Ehrensache, dass Maria (und der Spieler) hier einspringen und den Laden auf Trab bringen. Aber über Mode zu schreiben ist einfacher als sie zu kreieren und zu verkaufen…

Germany’s Next Fashion Queen

Als die erste Kundin in den Laden pocht Marias Herz höher. Mit der Maus zieht man sie einfach auf die Sitzbank im Zentrum des Ladens und wartet einen Moment ab, bis die Kundin entschieden hat, was es sein darf. Aha, eine grüne Hose und eine dunkle Sonnenbrille. Okay, nichts wie los: Kurz zu dem grünen Stoffballen, dann von der Schneiderin die Hose nähen lassen. Wenn diese fertig ist noch fix die Brille geholt und der Kundin übergeben. Nach einer kurzen Anprobe schreiten wir dann auch zur Bezahlung und schon hatten wir den ersten glücklichen Kunden.

Zahlreiche Balloon-Tips begleiten das Geschehen und erklären dem Spieler jeden einzelnen Schritt ganz genau. Ein langwieriges Studium eines Handbuchs entfällt also. Der weitere Spielverlauf ist jedoch im Prinzip immer derselbe: Man platziert die Kunden, bedient diese und versucht alle Aufgaben so schnell es geht zu erledigen. Dauert es mal ein bisschen länger kann man Erwachsene mit einer Tasse Kaffee etwas hinhalten und kleine Kinder mit Spielzeugautos beschäftigen. Dann warten die gerne etwas länger…

In jedem Level gilt es eine vorgegebene Anzahl an Punkten zu ergattern, sonst heißt es: Nochmal – nicht zur Strafe, nur zur Übung. Die Grafik des Spiels ist nicht schlecht gelungen, wenn auch hier keine Highlights gesetzt werden. Auch die Anzahl der Einrichtungsgegenstände zur Verschönerung des Ladens hätten ruhig umfangreicher ausfallen dürfen. Die gut gelaunte Hintergrundmusik dudelt munter vor sich hin und passt eigentlich ganz gut zum Spiel. Gleiches gilt auch für die Soundeffekte…

Fazit

"Fashion Craze" ist zwar technisch kein Highlight, macht aber mehr Spass, als man meinen könnte. Etwas mehr Drumherum hier und da hätte dem Titel dennoch sehr geholfen.
Grafik
63%
Sound
62%
Gameplay
72%
Steuerung
76%

Gesamtwertung

67%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.