Draw Parking (iPhone)

3343 0 0 5. März 2010
Gefällt mir!

Titel:Hama Game-Lenkrad "speed-X" für iPhone 3G
EAN:4260139822690
Label:Vertrieb Wildermuth

Im Spiel Draw Parking von Konami seid ihr auf der Suche nach freien Parklücken. Dabei müsst ihr innerhalb einer bestimmten Zeit eine gewisse Anzahl an Autos einparken, bzw auch ausparken. In 30 Leveln müsst ihr auf verschiedenen Parkplätzen gegen die Zeit arbeiten. Dabei ist zu beachten, dass ihr nur eine Linie zeichnen könnt, der das Auto dann folgt. Ihr müsst aber nicht nur auf die Zeit achten, sondern auch auf Passanten und andere Hindernisse. Wenn ihr nämlich ein Hindernis berührt oder einen Passanten anfahrt, wird das Auto wieder auf die Startposition gestellt und ihr müsst es noch einmal versuchen.

Draw Parking (iPhone)

Die Schauplätze sind in Asien, den USA und Europa angesiedelt und im Laufe des Spiels manövriert ihr 20 verschiedene Wagentypen in die Parklücken. Mit fortschreitendem Spielverlauf steigt auch die Anzahl der Hindernisse und damit auch der Schwierigkeitsgrad. Je schneller man die Autos parkt, umso mehr Punkte gibt es für dieses Level.

Ungenaue und schwammige Lenkung

Die schwammige und ungenaue Lenkung mancher Fahrzeuge stört den Spielspaß erheblich, da die Parklücken teilweise so eng sind, dass eine genauere Lenkung der Autos wünschenswert wäre. Ebenso ist es mit dem Zeichnen der Linie. Denkt man am Anfang noch, dass die Linie in die Mitte der Parklücke gezogen werden muss, merkt man schnell, dass das Auto dann gegen die Wand oder andere Hindernisse hinter der Parklücke kracht.

Fazit

Draw Parking ist ein nettes Spiel für zwischendurch. Allerdings stört die schwammige Steuerung den Spielspaß, was bei einem Spiel für Gelegenheitsspieler natürlich am Ziel vorbeischießt.

Gesamtwertung

84%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.