Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn (Wii)

3445 0 5 1. Dezember 2010
Gefällt mir!

Titel:Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn
EAN:5051890008770
System:Nintendo Wii
USK:Freigegeben ab 12 Jahren
Label:Warner Interactive
Release:2010-10-29

Das Game Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn ist für verschiedene Konsolen, wie der PlayStation, PSP, Nintento Wii und Nintendo DS, seit Kurzem auf dem Markt – vor allem für die Nintendo Wii ist das Spiel ein absolutes Highlight. Die berühmte Saga kann man in diesem Action-Rollenspiel nachspielen, in dem man in die Rolle des Königs von Gondor schlüpft und die Welt in Mittelerde aus seiner Perspektive durchlebt.

Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn

In Hobbingen soll eine WIllkommensfeier stattfinden – dafür laufen die Vorbeireitungen auf Hochtouren. Auch Samweis Gamdschie soll dort für seine Verdienste Ehre zuteil werden. Samweis ist inzwischen Bürgermeister von Hobbingen und erzählt sienen Kindern von Aragorns Taten. Aragorn ist bekannt als ein “legendärer Held, der das Geschick eines Waldläufers, die Tapferkeit eines Kriegers und die Stärke eines Königs besitzt.” Als Mitelerdes stärkster Krieger muss man sich vom Fangornwald bis hin zum Schwarzen Tor von Mordors durch Saurons Truppen kämpfen.

Bewaffnet mit den wichtigsten Waffen eines Kriegers zieht man in der Rolle von Aragorn durch die Welt. Im weiteren Verlauf des Spiels wird man durch verschiedene Errungenschaften immer mehr Gegenstände für die Ausrüstung, neue Fähigkeiten und andere Extras freischalten. Damit will der Hersteller, Warner Brothers, das Spiel Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn durch verschiedene Möglichkeiten und Spielvarianten sowie Bonusterrains auch für erfahrene und geübte Spieler interessantund spannend machen. Das Aufrüsten von Waffen und Kampftechniken soll auf allen Plattofrmen möglich sein. Zusäützlich darf man sich auf eine hervorragende Grafik freuen. Auch die Bosskampf-Szenen, die an God of War erinnern, sind spektakulär.

Hier sind schnelle Reaktion und Fingerfertigkeit gefragt, um weiterzukommen. Das gesamte Kampfsystem soll möglichst facetten- und abwechselungsreich ausfallen. Im Verlauf des Spiels kann man nach und nach auch auf Aragorns Truppen Einfluss nehmen Zum Beispiel kann man mit einem lauten Kampfschrei seinen Mitstreitern einen Stärkeboost verleihen, damit sie stärker kämpfen und die Feindtruppen verschrecken. Ein spannendes Extra ist auch das Suchen von Schätzen und anderen Gegenständen. Dies bessert nicht nur die Kasse von Aragorn auf, sondern steigert auch Charakterpunkte des Kämpfers. Ein besonders schönes Detail für die Filmfans ist, dass die Charaktere von Sam und Gimli von den Originalstimmen gesprochen werden. Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn richtet sich eher an jüngere Spieler, die sich auf farbenfrohe Action-Adventure-Kost im Zelda-Stil freuen können.

Grafik und Sound

Auch optisch weiß “Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn” zu gefallen und überzeugt durch eine farbenfrohe und detaillierte Spielewelt, in der es viel zu entdecken gibt. Vor allem das Charakterdesign verdient das höchste Lob, aber auch die Animationen und die Landschaftsgestaltung sind gelungen.

Gleiches gilt auch für den Sound, denn sowohl die Soundeffekte im Spiel wie auch die Hintergrundmusik sind stimmig.

Fazit

Das Game Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn richtet sich vor allem an Spieler, die sich auf farbenfrohe, bunte Actiongames freuen. Fans von z.B. Zelda kommen hier voll auf ihre Kosten, aber auch Game-Neulinge werden sich hier schnell zurecht finden. Alles in allem ist dieses Game ein Highlight in der Spielewelt.
Grafik
84%
Sound
85%
Gameplay
86%
Steuerung
86%

Gesamtwertung

85%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.