Spieletest: Dark Romance: Die Rose des Lebens (PC)

1617 0 2 18. Juni 2016
Gefällt mir!

Titel:Dark Romance: Die Rose des Lebens - [PC]
EAN:4032222610381
System:Windows 8
Label:astragon
Release:2016-06-08

Schon seit Jahren begeistern Wimmelbildspiele die Massen und überzeugen durch stundenlangen Rätselspaß. Auf das neue Märchen Dark Romance: Die Rose des Lebens des renommierten Spieleherstellers Astragon haben sich Fans der Reihe bereits gefreut.
Der Entwickler des Wimmelbildspieles hat viel Erfahrung in der Kategorie und hat erneut einen Bestseller produziert. Der spannende Thriller schickt den Spieler auf eine außergewöhnliche Reise durch mysteriöse Gebiete, um schlussendlich die Rose des Lebens zu finden. Das Gameplay des Abenteuers ist dabei stets fesselnd und vermag über einige Stunden zu unterhalten.
Die Steuerung des Games erfolgt weitgehend über die Maus, der Cursor bewegt sich flüssig. Die Szenen des Spieles wurden äußerst detailliert gestaltet und steigern den Wiederspielwert enorm. In den Bildern müssen zahlreiche Gegenstände gefunden werden, die durchaus mit der Geschichte zusammenhängen. Die Soundeffekte während des Spielens sind gewöhnungsbedürftig, können aber über das Menü ausgeschaltet werden. Die Spezialeffekte in den Szenen sind schön gestaltet und verstärken die düstere Stimmung.
Zusammenfassend ist Dark Romance: Die Rose des Lebens aus dem Hause Astragon durchaus empfehlenswert. Es bietet zwar wenig Innovation, unterhält den Spieler aber konsequent die gesamte Handlung hindurch.

Fazit

Nicht sonderlich innovativ, für Genrefans aber einen Blick wert
Grafik
86%
Sound
70%
Gameplay
82%
Steuerung
88%

Gesamtwertung

82%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.