Bomber Reloaded

1217 0 0 24. September 2008
Gefällt mir!

Wer kennt nicht Bomberman, es ist eines der älteren Spielen die jeder schon mal gespielt hat und auch für fast jedes System erhältlich ist. Das Spielprinzip ist einfach und bringt dennoch stundenlangen Spaß. Durch geschicktes legen von Bomben müssen Wände und Gegner zerstört werden.

Gameplay

Gespielt wird lediglich mit der Tastatur, mehr als die Pfeiltasten und Enter wird nicht benötigt. Jedoch ist die Steuerung etwas schwerfällig und leicht ist eine Bombe am falschen Ort platziert. Zerstört man Wände erscheinen die benötigten Power-Ups, die jedoch sehr dünn gesät sind und sobald alle Gegner ausgeschaltet sind kann man in das nächste Level wechseln.

Leider bewegen sich die Figuren auf dem quadratischen Spielfeld sehr langsam, sodass keine richtige Action aufkommt. Mit zunehmendem Level wird dies durch die Power-Ups allerdings etwas besser. Auch fehlt der Mehrspielermodus komplett, was den Spielspaß von Bomberman eigentlich immer ausmachte. Sollte man Bomberman – Neuling sein fehlt ein Tutorial oder eine Anleitung was genau zu machen ist.

Grafik und Sound

An den geringen Systemanforderungen sieht man schon, dass hier kein Spiel mit sehr hoher Detailtiefe zu erwarten ist. Alles sieht sehr “Retro” und stark verpixelt aus. Die Animationen sind auch nicht besonders originell gestaltet.

Die Sounds sind recht gut gelungen, doch die Hintergrundmusik erinnert stark an Fahrstuhl und nervt mit der Zeit.

Fazit

10 € sind eindeutig zu teuer für so ein Spiel, es gibt wesentlich bessere Freeware Versionen von Bomberman mit denen man mehr Spaß und Action haben kann. Ein großes Manko ist wie ich finde der fehlende Multiplayer - Modus.
Grafik
34%
Sound
44%
Gameplay
39%
Steuerung
42%

Gesamtwertung

40%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.