Beach Party

1607 0 2 26. Mai 2009
Gefällt mir!

Mit “Beach Party” (Originaltitel: “Beach Party Craze”) kann man dem hiesigen Wetter entfliehen und endlich mal richtig ausspannen. Zumindest rein theoretisch, denn tatsächlich schlüpft der Spieler in die Haut einer Urlauberin, die für ihre Freundin einspringen muss und die einen kleinen Strandabschnitt ihr Eigen nennt. Dahinter verbirgt sich jedoch eine Menge Arbeit, denn die Kundschaft will einen Liegeplatz, Getränke, Hamburger, Luftmatratzen und vieles mehr. Uff…

Der Strand – Die Goldgrube

Es beginnt zunächst ganz harmlos: In einer Draufsicht sieht der Spieler seinen kleinen Strandabschnitt, der bereits in verschiedene Liegezonen eingeteilt ist. Kaum da, schon kommen die ersten Sonnenanbeter und wollen auf den Strand. Eine kleine “Gedankenblase” über den Köpfen der Gäste signalisiert, was sie für Bedürfnisse haben. Man sollte innerhalb kürzester Zeit darauf reagieren, denn nach einer Weile verliert die Kundschaft die Lust zu warten, wenn man ihre Wünsche nicht erhört. Und das bedeutet: Man hat Einnahmen verloren.

Zu Beginn wollen die Gäste dann Getränke, später auch Burger, Lumas und vieles andere mehr, was einen echt ins Schwitzen bringen kann. Man spurtet von einer Ecke zur anderen, füllt den Getränkebestand wieder auf, lässt einen Motorrad-Kurier neue Nahrungsmittel für die Burger holen und hat noch so manchen anderen Teil-Auftrag. Das Spiel gliedert sich dabei in verschiedene Missionen und Abschnitte, mal muss man eine bestimmte Anzahl Getränke verkaufen, mal andere Ziele erfüllen. Das Hauptziel: Den Widersacher “Kyle” mit seinen 500 Sternen (die gibts als Belohnung für absolvierte Levels) besiegen.

Das Spielprinzip ist eingängig und dank zahlreicher Baloon-Tips auch schnell erlernt. Wer “Farm Frenzy” kennt, weiß ohnehin was auf ihn zukommt, denn die beiden Spiele ähneln sich sehr, wenn auch die Szenerie grundverschieden ist. Vielleicht ist der Bauernhof-Titel etwas “putziger”, das ist aber letztlich Geschmackssache. Technisch gibt es wenig auszusetzen: Sowohl optisch wie auch akustisch macht der Titel eine gute Figur. Schöne Animationen, echtes Strandfeeling und einige Stunden Spielspass sind garantiert.

Fazit

"Beach Party" wird allen Sonnenanbetern mit Geschäftssinn gefallen. Die Mini-Wisim macht Laune und vor allem: Lust auf Meer!
Grafik
80%
Sound
78%
Gameplay
74%
Steuerung
88%

Gesamtwertung

80%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.