ACE Combat Assault Horizon: Trigger Finger (iPod/iPhone)

2193 0 5 8. Januar 2011
Gefällt mir!

Titel:Apple iPod touch 4G MP3-Player (Facetime, HD Video, Retina Display) 8 GB, schwarz
EAN:0885909394784
Label:Apple Computer

Um die Wartezeit auf das Konsolenspiel “ACE Combat Assault Horizon” zu verkürzen, hat “Namco Bandai Games” eine Art kostenlose Demo für das Iphone veröffentlicht. Natürlich soll die kostenlose App uns Spieler auf das eigentliche Spiel heiß machen. Und so ist es nicht verwunderlich, das man auch bei jedem Start der App sich den Trailer angucken darf. Beim ersten Mal noch ohne Skip-Funktion, danach kann man es auch abbrechen. Nun stellt sich die Frage, ob wir es hier nur mit einer schnöden Demo oder doch mit etwas anspruchsvollerem zutun haben.

ACE Combat Assault Horizon

Nach dem recht guten Trailer wird man auch sofort schon in einen Luftkampf verwickelt. Aber wo sind die Gegner? Naja, egal. Wir schmeißen also dem “unsichtbaren” Gegner Raketen und Patronen hinterher und auf einmal kommt eine Stimme das wir einen Abschuss erzielt haben. Haben wir da etwas verpasst? Nein, denn in diesem Spiel fliegt man wirklich nur sinnlos durch die Luft und schießt. Jedoch im Multiplayermodus (was zwingend 2 Iphones benötigt) macht es noch etwas Sinn. Denn dort kannst du durch Schwenken des Iphones den Kugeln des gegnerischen Spielers ausweichen. Wenn man jedoch allein ist, ist es egal ob du es schwenkst oder nicht. Eine weitere ganz lustige Funktion ist die Einbindung der Kamera in den Hintergrund. Somit fliegt man dann auch im Büro oder irgendwo in der Natur als Tiefflieger.

Das Beste am Spiel sind dann aber vielleicht doch die lizensierten Kampfflugzeuge. Zum Einen ist das der europäische  “Eurofighter EF 2000 Typhoon” und zum Anderen die russische “Suchoi Su 33”. Beide sind gut in Szene gesetzt, jedoch hätte man sich vielleicht Unterschiede zwecks der Balance im Multiplayer gewünscht, sodass sich jeder sein Lieblingsflugzeug wählen kann.

Grafik und Sound

Grafisch sieht das Spiel sehr gut aus. Der Detailgrad der Flugzeuge ist sehr hoch. Der Hintergrund ohne Kamera sieht etwas langweilig aus, jedoch ist das im Himmel nunmal so. Wem dieser nicht gefällt, kann ja immernoch seine Kamera dazuschalten.

Der Sound weiß durch das realistische Maschinengewehrgeräusch zu gefallen. Auch alle Hintergrundgeräusche vermitteln einen realen Eindruck.

Fazit

Wenn man sich die oben gestellte Frage einmal anschaut, könnte man meinen, dass es noch ein Zwischending geben muss. Klar ist das alles langweilig und macht nur 5min Spaß. Jedoch ist das mit der Kamerafunktion schon eine feine Sache. Somit vergeben wir dafür das es kostenlos ist, lizensierte Flugzeuge und die besagte Funktion für den realen Hintergrund besitzt eine Wertung von 58.
Grafik
75%
Sound
74%
Gameplay
25%
Steuerung
60%

Gesamtwertung

58%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.