World Cyber Games 2009: Ergebnisse des ersten Spieltages

1020 0 0 13. November 2009
Gefällt mir!

Die deutschen eSport-Profis präsentieren sich auf dem Weltfinale der World Cyber Games in China in glänzender Form. Nach dem ersten Spieltag steht der Einzug in die K.O. Runde für foglende Spieler bereits fest:

Titel Spieler
FIFA 09 (1on1) Dennis Schellhase (aka SK|sty!a)
FIFA 09 (1on1) Daniel Schellhase (aka SK|hero)
Starcraft Broodwar (1on1) Anton Emmerich (aka Kolllsen)
Trackmania (1on1) Pascal Jäger (aka gaLLo)
Trackmania (1on1) Stefan Köpper (aka BOmBz0r)
Virtua Fighter 5 (1on1) Darius Schuiszill (aka stprock)

Besonders die Leistung von Dennis Schellhase überzeugte: Nach sieben Siegen aus sieben Matches in der Vorrunde gilt der zweimalige Weltmeister am kommenden Wochenende als hoher Favorit in der Finalrunde. Sein Zwillingsbruder Daniel zieht ebenfalls ungeschlagen mit 5 Siegen und 2 Unentschieden als Gruppenerster in die K.O. Runde ein.
Als Gruppenzweite qualifizieren sich Anton Emmerich (5 Siege, 2 Niederlagen), Darius Schuiszill (4 Siege, 1 Niederlage), sowie mit großartigen Punktergebnissen Pascal Jäger und Stefan Köpper.

„Die Spieler sind alle hochmotiviert und sehr gut vorbereitet“, sagt Thomas von Treichel, Marketing Director bei Advanced Cyber Entertainment, dem Ausrichter der WCG in Deutschland. „Dass alle Spieler des ersten Tages die Qualifikation überstanden haben, spricht dafür, dass wir in diesem Jahr sehr gute Chancen auf einen Podiumsplatz in der Nationenwertung haben.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.