Waterdown übernimmt Patenschaft für jungen Publisher

604 0 0 31. Juli 2009
Gefällt mir!

Die Band Waterdown und Headup Games, der am 1.1.2009 gegründete und unabhängig finanzierte PC-Spiele-Publisher, geben bekannt, dass die populäre Hardcore-/Punk-Band die Patenschaft für das junge Unternehmen übernimmt.

10 Jahre Bandgeschichte, drei Alben, zwei Eps, diverse Touren in 14 Ländern – die Jungs von Waterdown sind einfach nicht niederzukriegen. Hinzu kommen zahlreiche Auftritte mit bekannten Größen aus dem “Gitarrenmusik-Genre” wie z.B. Blink 182, Killswitch Engage, Boysetsfire oder auch den Beatsteaks. Außerdem schafften es einige Songs der Band bereits in Videospiele und auch in Hollywoodproduktionen. Der Umstand, dass ihre Musik auch in verschiedenen Videospielen vertreten ist, macht die Bandmitglieder besonders stolz, da sie allesamt selbst passionierte Gamer sind. Darüber hinaus sind die Jungs von Waterdown auch im Fernsehen keine Unbekannten. Ihr Titel “Round Two” war zehn Wochen lang in den “2Rock Charts” auf Viva 2 vertreten, davon 4 Wochen auf Platz 1. Eine besondere Ehre wurde der Band dann im Jahre 2006 zuteil als die Redaktion des Musikfachmagazins Metal Hammer Waterdown zum größten Hoffnungsträger im Bereich Punk/Hardcore kürte. Derart gefüllt ist die Vita des jungen Publishers Headup Games selbstverständlich noch nicht, jedoch gibt es zwischen Band und Publisher einige Parallelen. Genauso wie sich die Band kürzlich von ihrem Label Victory Records trennte, um die Songs für das neue Album im eigenen Studio von Drummer Philipp Meyer aufzunehmen, um völlig eigenständig zu agieren und so ihre Freude an der Musik noch besser an ihre Fans weiter geben zu können, so verfügt auch der Publisher über eine gewisse Unabhängigkeit. Man ist unabhängig finanziert und nimmt sich die Freiheit, einzig und allein Spiele zu veröffentlichen, die den drei Kernteammitgliedern auch selbst eine Menge Freude bereiten. Im Rahmen der Patenschaft sind bereits etliche Aktionen in Planung. Was zum jetzigen Zeitpunkt bereits verraten werden kann, ist die anvisierte Release-Party für die ersten beiden Produkte aus dem Hause Headup Games. Twin Sector und GearGrinder erscheinen am 17. September. Dieser Umstand soll mit einer standesgemäßen Party gefeiert werden, die dann auch Waterdown mit ihrer Musik bereichern werden. Details zur Release-Party sowie weiteren in Planung befindlichen Aktionen folgen demnächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.