Warriors of Rock für einen GRAMMY nominiert!

703 0 2 13. Januar 2011
Gefällt mir!

Bei den diesjährigen GRAMMY Awards gibt es vor allem für Guitar-Hero-Fans einiges zu feiern: Die Nominierungen beinhalten zwei Top-Hits aus der Tracklist von Guitar Hero: Warriors of Rock. Megadeth’s „Sudden Death“ und Soundgarden’s „Black Rain“ wurden jeweils für den Award „Best Metal Performance“ und „Best Hard Rock Performance“ vorgeschlagen. Das Besondere bei dieser Nominierung ist, dass der Song „Sudden Death“ exklusiv für das Videospiel Guitar Hero: Warriors of Rock komponiert wurde und auch erstmalig darin zu hören war.

Um diese Nominierungen gebührend zu feiern, haben alle Guitar Hero-Facebook-Freunde nun die Möglichkeit, sich exklusiv und kostenlos den Song „Black Rain“ von Soundgarden als MP3 herunter zu laden. Die Aktion startet auf der Guitar Hero-Facebook Seite am Freitag, 14. Januar 2011 um 18:01 Uhr und endet am Montag, 17. Januar 2011 um 05:59 Uhr. Weitere Informationen zum Free-Download finden sich unter facebook.com/guitarhero.

„Von meiner ersten Session mit Guitar Hero in Paris vor einigen Jahren bis hin zu meinem Auftritt auf einem Activision Event vor kurzem, war dieser Song der spaßigste und interessanteste, den ich je geschrieben habe“, so Dave Mustaine von Megadeth.

„Es ist uns eine Ehre, zusammen mit den Metal-Legenden Megadeth und den Rock-Ikonen Soundgarden an ihren GRAMMY nominierten Songs gearbeitet und sie in die Tracklist des Videospiels Guitar Hero: Warriors of Rock integriert zu haben“, so Tim Riley, Vice President of Music Affairs, Activision. „Nach der Wiedervereinigung der Sex Pistols mit der Überarbeitung von „Anarchy in the UK“ bis zum kostenlosen Download von Metallicas „Death Magnetic“ zeitgleich am Veröffentlichungstag, bleibt Guitar Hero weiterhin als interaktive Musik-Plattform unübertroffen und leistet stets durch immer neue und exklusive Inhalte, Pioneer-Arbeit im Bereich der Musikspiele.“

In Guitar Hero: Warriors of Rock begeben sich Spieler zusammen mit Freunden auf eine Reise, um den Rock’n Roll zu retten. Mit einer über 90 Tracks umfassenden Tracklist – und somit der größten, die jemals in einem Guitar Hero-Spiel zu finden war – und vielen neuen Gameplay-Features können Wohnzimmer-Legenden im intensivsten Musikspiel aller Zeiten schrammeln, drummen und singen.

Guitar Hero: Warriors of Rock ist seit 21. September für Xbox 360, PlayStation3 und Nintendo Wii erhältlich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.