"Warlords of Draenor" führt zu den Wurzeln von WoW (sponsored by Blizzard)

1321 0 0 19. November 2013
Gefällt mir!

World of Warcraft-Fans weltweit diskutieren nunmehr schon seit Jahren, ob die letzten Updates und Erweiterungen nun Heilsbringer waren oder eben schlichtweg ein Griff in den virtuellen Nasszellenbereich. Insbesondere alteingesessene Fans bemängelten bei verschiendenen Gelegenheit immer wieder, dass die neuesten Erweiterungen sich zu weit von dem ursprünglichen Spielkonzept und Flair des Hauptspiels entfernt habe. Und genau hier setzt Blizzard nun mit seiner neuesten Erweiterung an…

“Warlords of Draenor” nennt sich das gute Stück und ist die zwischenzeitlich fünfte Erweiterung des World of Warcraft-Universums, welche uns nun wieder zurückführen soll zu Plätzen und Orten in WoW, die wir bereits erkundet haben? Wie das gehen soll ohne, dass es langweilig wird? Nun, ganz einfach: Wir krümmen den Raum.

Ja, genau: Eine Zeitreise wird es sein, die uns eine Chance geben soll, bereits erlebte Geschichte in neuem Lichte nochmals zu durchleben und so eine Art “Rolle rückwärts” zu machen. Spieler reisen dabei auf den noch unversehrten Planeten Draenor. Bekannte Charaktere wie Gul’dan und Ner’Zhul werden dann natürlich genau so mit von der Partie sein wie auch viele Schauplätze epischer Schlachten, die wir alle schon kennen, aber schon eine Weile nicht mehr besucht haben.

Erscheinen soll das Ganze dann passenderweise, wenn das Online-Rollenspiel seinen zehnten Geburtstag feiert. Einen verlässlichen Termin für den Release nannten die Entwickler bisher nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.