TOM CLANCY’S SPLINTER CELL CONVICTION: KRAV MAGA UND SPLINTER CELL

933 0 0 12. April 2010
Gefällt mir!

Die bevorstehende Veröffentlichung von Tom Clancy’s Splinter Cell Conviction wird durch exklusive Stories aus dem Kreise der Entwickler verkürzt. Im zweiten von vier Teilen gewährt uns Lead Game Designer Steven Masters Einblicke in das Kampfsystem.

Steven Masters: Lead Game Designer

„Der größte Unterschied zwischen Tom Clancy’s Splinter Cell Conviction und seinen Vorgängern liegt in der Geschwindigkeit und der Effektivität der Kampffähigkeiten des Charakters. Wir mussten eine Kampfsportart wählen, die zum Charakter und den Spielsituationen passt. Krav Maga ist schnörkellose Kampftechnik: Sam wird also nicht mit wilden Rund-Um-Tritten oder ähnlichem aufwarten. Er wird vielmehr äußerst effizient und schnell im Ausschalten von Gegnern sein. Wir brauchten etwas sehr schnelles, wirkungsvolles und rücksichtsloses, ohne irgendwelche Regeln. Darum haben wir uns für Krav Maga entschieden.“

Krav Maga (Definition)

“Krav Maga ist das offizielle Selbstverteidigungs- und Nahkampfsystem der israelischen Streitkräfte und hat sich im Kampf bewährt. Das israelische Militär, die Polizei und die Sicherheitskräfte brauchten eine Nahkampfausbildung, die Nützlichkeit, instinktives Handeln, Einfachheit und Anpassungsfähigkeit garantiert. Imrich Lichtenfelds Krav Maga System war hierfür die richtige Lösung und hat mittlerweile weltweites Ansehen erlangt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.