The Return of the First Avenger – ab 27. März 2014 im Kino! (sponsored video)

1096 0 0 31. Oktober 2013
Gefällt mir!

Marvel – Allein dieser Name lässt bei vielen Comicfans schon das Herz schneller schlagen! Ob Hulk, Thor, Iron Man oder Captain America – all dieser Superhelden begleiten die Fans schon seit Jahren durch die Kindheit und natürlich auch durch ihr Erwachsenenleben.

Neben immer wieder neuen Comics, gibt es auch immer wieder neue Filme – natürlich auch zur Freude der Fans. Am 27. März 2014 ist es dann auch endlich wieder soweit, wir dürfen im großen Kinosaal mit Popcorn und Cola Captain America wieder auf sein neuestes Abenteuer begleiten in „The Return of the first Avenger“!

Nachdem sich die Superhelden letztens Jahr gemeinsam in „Marvels The Avengers“ den Gefahren des Superhelden-Alltags gestellt haben, ist Captain America (gespielt von Chris Evans) nun wieder fast auf sich allein gestellt, wenn auch seine Partnerin Natasha Romanoff (gespielt von Scarlett Johansson) ihm zu Seite steht.

Captain America stellt fest, dass sein einst bester Freund James Barnes (gespielt von Sebastian Stan) sich in letzter Zeit äußerst merkwürdig verhält, um bald darauf zu erfahren, dass er es bei ihm mit dem Spoin „Winter Soldier“ zu tun bekommen hat, der nichts geringeres möchte, als Captain America zu Strecke zu bringen!

Also wendet sich Captain America als doch an die S.H.I.E.L.D.-Organisation, wodurch wir erneut in den Genuss eines Wiedertreffens mit vielen anderen Marvel-Helden kommen…

Großes Starkino mit Regie-Überraschung!

So dürfen sich Fans nicht nur auf die schauspielerischen Leistungen von Chris Evans, der nun bereits zum dritten Mal die Rolle des Captain America übernimmt, und Scarlett Johansson freuen, sondern auch auf Stars wie Samuel L. Jackson, Cobie Smulders und – neu dabei – Robert Redford!

Die Regie wird den einen oder anderen übrigens überraschen! Man hat sich hier nämlich nicht für einen Regisseur entschieden, der mit Blockbustern schon ordentlich Erfahrung gemacht hat, sondern für das Brüderpaar Anthony und Joe Russo, das sich bisher vor allem durch Serien wie „Community “ einen Namen machen konnte. Doch es müssen eben nicht immer unbedingt Stars sein, die sich an die Regie eines Millionen-schweren Films machen dürfen, konnten die Brüder doch mit ihrer Story überzeugen.

Bis wir uns selbst ebenfalls von der Qualität der Regie und der Schauspieler überzeugen dürfen, dauert es noch eine Weile, der Film kommt nämlich erst im März 2014 in die deutschen Kinos. Aber einen Vorgeschmack könnt ihr euch mit dem Trailer schonmal machen!

Dieser Artikel wurde von Marvel gesponsert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.