Star Trek Online – Leonard Nimoy ebenfalls als Sprecher an Bord

748 0 3 22. Dezember 2009
Gefällt mir!

NAMCO BANDAI Partners und Atari, Inc., geben heute bekannt, dass Leonard Nimoy, der mehr als 40 Jahre lang den beliebten ‚Star Trek‘-Charakter Mr. Spock verkörpert hat, in Ataris neuem MMO Star Trek Online eine wichtige Sprecherrolle übernimmt. Star Trek Online wird von den Cryptic Studios entwickelt und erscheint in Deutschland für den PC im Februar 2010 mit der englischen Originalvertonung und deutschen Untertiteln.

Nimoy, der zuletzt im 2009 veröffentlichten Blockbuster-Movie ‚Star Trek‘ als Mr. Spock auftrat, wird den Spieler als Erzähler durch die Einleitung von Star Trek Online geleiten. Die markante Stimme Nimoys, die Millionen von Fans weltweit bekannt ist, wird ebenso in Schlüsselszenen und Events im Spiel zu hören sein.

„Ich freue mich sehr, bei Star Trek Online involviert zu sein. Entdeckung und Abenteuer, die Essenz von Star Trek, finden sich in diesem Spiel wieder“, sagt Nimoy. „Eine neue Generation von Fans kann damit zu den unendlichen Weiten des ‚Star Trek‘-Universums aufbrechen.“

„Leonard Nimoys Beteiligung ist ein weiteres Highlight bei Star Trek Online“, sagt Jim Wilson, Präsident und CEO von Atari, Inc. „Wenn ‚Star Trek‘-Fans seine Stimme hören, wissen sie, dass Star Trek Online ein richtiger Teil des ‚Star Trek‘-Universums ist.“

Nimoy wurde für seine Darstellung des Mr. Spock in der ersten ‚Star Trek‘-Serie mehrfach für den Emmy nominiert. Neben seinen Auftritten in sechs ‚Star Trek‘-Kinofilmen führte er Regie bei „Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock“ und „Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart“. Bei „Star Trek VI: Das unentdeckte Land” schrieb Nimoy am Drehbuch mit. Er trat ebenso als Mr. Spock in „Star Trek – Das nächste Jahrhundert“ und in J.J. Abrams ‚Star Trek‘-Movie auf.

Star Trek Online spielt im Jahr 2409 und lässt den Spieler Teil des ‚Star Trek‘-Universums werden. Bei Star Trek Online erlebt der Spieler Raum- und Bodeneinsätze und steigt im Laufe der Zeit zum ranghohen Sternenflotten-Offizier auf. Die Missionen führen in die Tiefe des Weltraums, auf exotische Planeten und auch in andere Raumschiffe. Star Trek Online bietet umfassende Individualisierungsmöglichkeiten. Die Schiffe der Spieler können individuell angepasst werden, was Farbgebung und Konstruktion betrifft. Ebenso hat der Spieler bei der Charakterauswahl die Chance, seine eigene Spezies zu erstellen und das Aussehen der Uniform zu bestimmen.

Star Trek Online ist ein lizensiertes Produkt der CBS Consumer Products. Star Trek Online wird in Deutschland von NAMCO BANDAI Partners distribuiert und voraussichtlich im Februar 2010 erscheinen.

Weitere Informationen finden sich unter www.startrekonline.com und www.atari.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.