Scarlett hübsch wie nie, Venedig in neuem Glanz: Neuer Patch verbessert Grafikqualität von RPG-Hit Venetica erheblich

628 0 0 3. Dezember 2009
Gefällt mir!

Noch schöner als ohnehin schon erstrahlt Venedig künftig im unter anderem für seine fesselnde grafische Atmosphäre hoch gelobten Rollenspiel-Hit Venetica: Heute veröffentlichen Entwickler Deck 13 und Publisher dtp entertainment einen Grafikpatch, der umfangreich den Einsatz und die Nutzung grafischer Effekte verbessert.

Insbesondere wurden die Beleuchtung des Tagesablaufes sowie die gesamten Vollbildeffekte wie HDR, Lightshafts etc. sowie deren Performance intensiv verbessert. So ist keine höhere Rechner-Leistung notwendig, um die überarbeitete Grafik genießen zu können. Erzielt wird eine noch intensivere Beleuchtung insbesondere in Zwielichtstimmungen, etwa beim Tageszeitenwechsel; die Szenarien kommen noch viel besser zur Geltung.

Aktuell veröffentlichte Vergleichs-Screenshots sowie ein Video zeigen die Grafik-Qualität Veneticas vor und nach Installation des Patches.

Mit dem Patch erhält Venetica weitere Komfortverbesserungen: Unter anderem greifen Spieler nun auf zwei Slots für die Quick-Save-Funktion zu, können eine Screenshot-Funktion nutzen und erhalten die Möglichkeit, das HUD ein- und auszublenden. Außerdem behebt der Patch kleinere Fehler aus den Bereichen Technik, Sound, Grafik und Steuerung. Genaue Patch-Notes stehen im offiziellen dtp entertainment-Forum zur Einsicht bereit.

Venetica ist ein bildgewaltiges, actionlastiges Rollenspiel mit einer außergewöhnlichen, tiefgründigen Story. Venetica mischt auf überwältigende Weise Emotionen und Action.

Eine einzigartige, lebendige Spielwelt voller Überraschungen in einem fantastischen Venedig des 16. Jahrhunderts und ein intuitiv zu erlernendes Gameplay erwarten die Spieler.

Als Cinematic RPG bietet Venetica den Spielern durch cineastische Kameraführung, subtil gesteuerte Cutscenes und spektakuläre, filmreife Bildsequenzen eine einzigartige Reise durch die Spielwelt, die so akzentuiert kaum im Genre zu finden ist.

Die Presse lobt Venetica insbesondere für seine fesselnde Atmosphäre und den einzigartig gestalteten Schauplatz: „Venetica zieht den Spieler sofort in seinen Bann – der Einstieg wurde von Deck 13 derart furios in Szene gesetzt, dass einem angesichts der sich überstürzenden Ereignisse nur noch der Mund offen stehen bleibt“, schreibt etwa „stern.de“. „T-Online“ befindet: „Während der vielen toll synchronisierten Dialoge fallen zudem die äußerst gelungenen Gesichtsanimationen der Spielfiguren auf.“ Das Fachmagazin „GameStar“ verlieh einen Award für die „stimmige Spielwelt“.

Für den PC ist Venetica, veröffentlicht von dtp entertainment, bereits erhältlich. Für Xbox 360® erscheint Venetica Ende Dezember 2009.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.