Resident Evil 5 Gold Edition: Noch mehr Horror enthüllt

2289 0 2 21. Januar 2010
Gefällt mir!

„Eine verzweifelte Flucht“ und „Das Söldertreffen“. So heißen die Zusatzinhalte der Resident Evil 5 Gold Edition. Diese in Kürze erhältlichen Erweiterungen werden ebenso in digitaler Form – Marketplace oder PlayStation Network – verfügbar sein.

Nur mit Kampf- und Teamgeist entkommen Spieler dem Horror der Episode „Eine verzweifelte Flucht“. Durch die Kombination der gemeinsamen kämpferischen Fähigkeiten von Josh und Jill sind Spieler in der Lage, ahnungslose Majini mit tödlichen Nahkampfangriffen auszuschalten und dem unermesslichen Wahnsinn der Tricell-Firmenanlage zu überleben.

Excella Gionne ist neben Chris und Sheva ein weiterer Charakter von insgesamt acht wählbaren Figuren im „Söldertreffen“. Von unschätzbarem Wert ist ihr Martial-Arts-Können sowie die Fähigkeit, Majini mit dem tödlichen Virus zu infizieren – todbringende Attacken, die im Kampf gegen Zeit und zahllose Gegner-Horden Gold wert sind.

Die Veröffentlichungsdaten im Einzelnen:

„In Alpträumen verloren“
Marketplace: 17. Februar
PSN: 18. Februar

„Eine verzweifelte Flucht“
Marketplace: 3. März
PSN: 4. März

Die „Resident Evil 5: Gold Edition“ wird in Europa für Xbox 360 und PS3 ab 12. März erhältlich sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.