Razer kündigt Orbweaver Chroma an

3565 0 5 5. August 2015
Gefällt mir!

Razer™, einer der führenden Anbieter von vernetzten Hardware- und Softwarelösungen für Gamer, hat heute die Veröffentlichung des Razer Orbweaver Chroma angekündigt, eines anpassbaren, mechanischen, ergonomischen Gaming-Keypads, das absolute Spielkontrolle liefert und mit anderen Chroma-Geräten farbsynchronisiert werden kann.

Das Razer Orbweaver Chroma baut auf dem Erfolg des originalen Razer Orbweaver auf und ist mit 20 mechanischen Tasten, einem programmierbaren 8-Wege-Thumb-Pad, verstellbaren Modulen für Hand-, Daumen- und Handballenposition und ab sofort auch mit der populären Chroma-Beleuchtung ausgestattet.

Die verbauten mechanischen Schalter von Razer haben einen Auslösewiderstand von 50g und stellen so eine schnelle und präzise Eingabe durch den Benutzer sicher. Das Thumb-Pad kann für Bewegungen oder auch als Eingabe-Modifier genutzt werden und ermöglicht so fast unendlich viele Eingabekombinationen, die über Razers cloud-basierte Treibersoftware Razer Synapse programmiert werden können. Mit dem Razer Orbweaver Chroma können Gamer blitzschnell eine Vielzahl von Zaubersprüchen, Makros und Fähigkeiten abfeuern – und das alles mit unglaublicher Geschwindigkeit und Effizienz.

„Das Razer Orbweaver Chroma ist das ultimative Werkzeug für absolute Kontrolle und Stil im Spiel“, sagt Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO. „Das Gefühl, jeden Befehl ohne Ablenkung griffbereit zu haben und dabei nicht auf den größtmöglichen Komfort verzichten zu müssen, ist einfach großartig.“

Das Razer Orbweaver Chroma schließt sich den anderen Chroma-fähigen Razer-Geräten an, nämlich den preisgekrönten Razer DeathAdder Chroma und Razer Naga Epic Chroma Gaming-Mäusen, der Razer BlackWidow Chroma Gaming-Tastatur und dem Razer Kraken 7.1 Chroma Headset sowie der Razer Firefly Mouse Mat. Alle Chroma-Produkte bieten 16,8 Millionen anpassbare Farben und eine Reihe von Effekten, gesteuert über die Synapse Software von Razer. Mit Synapse können die Beleuchtungsfarben und Effekte aller Chroma-Geräte per Knopfdruck synchronisiert werden.

Das Razer Orbweaver Chroma wird ebenfalls in das Chroma SDK integriert werden, mit dem Spieleentwickler In-Game-Events als Leuchteffekte auf Chroma-Geräten darstellen können, um so ein noch intensiveres Spielerlebnis zu erzeugen.

Produkteigenschaften:

 Razer™ Mechanische Schalter mit 50 g Auslösewiderstand

  • 30 frei programmierbare Tasten inkl. Acht-Wege-Thumb-Pad
  • Chroma-Beleuchtung mit 16,8 Millionen anpassbaren Farboptionen
  • Einstellbare Module für Handgröße, Daumen- und Handballenauflage für höchsten Komfort
  • Sofortumschaltung zwischen acht Tastaturbelegungen
  • Unbegrenzte Makro-Länge
  • Geflochtenes Faserkabel
  • Unbegrenzt viele individuelle Profile über Razer Synapse
  • Ungefähre Größe: 55 mm (Länge) x 154 mm (Breite) x 202 mm (Höhe)
  • Ungefähres Gewicht: 395 g

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac mit freiem USB-Port

  • Windows® 10 / Windows® 8 / Windows® 7 / Windows Vista® / Windows® XP (32-bit) / Mac OS X (v10.8-10.10)
  • Internetverbindung
  • 100MB freier Festplattenspeicher
  • Razer Synapse 2.0 Nutzerkonto Registrierung (gültige E-Mail Adresse benötigt), Software Download, Akzeptieren der Endnutzer Lizenzvereinbarung und eine aktive Internet-Verbindung sind erforderlich um das vollständige Feature-Set des Produkts zu aktivieren und Updates zu erhalten. Vollständiges Feature-Set ist nach erster Aktivierung auch im optionalen Offline-Modus verfügbar.

Preis:             

€ 149,99

Verfügbarkeit:

Razer Store – August 2015

Weltweit – August 2015


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.