Mehrspieler-Modi in Summer Athletics 2009: Freunde einladen und spannende Matches austragen

966 0 0 18. Juli 2009
Gefällt mir!

Freunde einladen und spannende Matches vor dem Bildschirm austragen – dafür ist Summer Athletics 2009 für Xbox 360, PC und Wiiâ„¢ mit seinen zahlreichen Mehrspielermodi wie gemacht. Die Video­spielsportler dürfen gegeneinander antreten, aber auch gemeinsam in einer Mannschaft.

Bei allen Sportevents im Arcade- und Simulationsmodus ebenso wie bei einzelnen Wettkämpfen können bis zu vier Mitspieler starten. Gegeneinander antreten dürfen sie entweder gleichzeitig im Splitscreen-Modus mit geteiltem Bildschirm oder nacheinander im Hotseat-Modus. Auch im Wii Balance Boardâ„¢ Wettkampf (nur für Wii) können sich die Spieler messen und nacheinander auf das Wii Balance Board steigen. Mit den Mehrspieler-Modi von Summer Athletics 2009 stehen die Chancen auf Partystimmung im Wohnzimmer ausgezeichnet.

Neu an Summer Athletics 2009 ist der Coop-Cup, in dem bis zu vier Spieler gemeinsam als eine Mannschaft antreten dürfen. Das neue Teamerlebnis ist in den 4×100-Meter-Staffelwettkämpfen im Laufen und Schwimmen möglich – hier werden die Steuergeräte von Hand zu Hand weitergereicht, die Spieler sind nacheinander an der Reihe. Wie auch auf der Tartanbahn muss die Übergabe reibungslos klappen, wenn am Schluss das eigene Team auf dem Treppchen stehen soll.

In Summer Athletics 2009 entbrennt ein heißer Kampf um Medaillen und Plätze auf dem Treppchen: Athleten aus aller Welt sprinten, werfen, springen und schwimmen um den Sieg. Millimeter und Hundertstelsekunden entscheiden.

Beim gemeinsamen Spielen mit Freunden und Familie verwandelt sich das Wohnzimmer schnell zum Stadion: Die Sportler treten in 28 sommerlichen Disziplinen an. Mit dabei sind unter anderem 100-Meter-Lauf, Turmspringen, Speerwerfen, Hochsprung oder das neue Tontaubenschießen. Im Berlin-Modus kämpft der Spieler für sein Land um die Weltmeisterschaft in 15 Leichtathletik-Disziplinen.

Mit interessanten Spielmodi, perfekt an die verschiedenen Systeme angepasster Steuerung und zeitgemäßer Optik bietet Summer Athletics 2009 lockeren Spielspaß und herausforderndes Gameplay zugleich.

Summer Athletics 2009 ist für PC im Handel und erscheint für Wii und Xbox 360 am 24. Juli. Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) gibt das Spiel ohne Altersbeschränkung frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.