Lost – Die komplette sechste Staffel (DVD)

833 0 1 12. Dezember 2010
Gefällt mir!

Titel:Lost - Die komplette sechste Staffel (5 DVDs)
EAN:8717418281564
USK:Freigegeben ab 16 Jahren
Label:Touchstone
Release:2010-12-02

Die Fernsehserie “Lost” zählt zu den absoluten Überraschungen der letzten Jahre. Die Überlebenden des Passagierflugzeugabsturzes des Flugs 815 haben bereits einen Golden Globe sowie acht Emmys abgeräumt. Die Serie startete in den USA im September 2004 und war von Beginn an einer echter Chartbreaker. Nach nunmehr 6 Jahren liegt uns die finale sechste Staffel auf DVD vor – auf insgesamt 5 DVDs und mit einer Gesamtspielzeit von 766 Minuten darf man sich nun ein letztes Mal fürchten und mitfiebern. Oder aber man schaut es sich immer wieder an…

Lost – Die komplette sechste Staffel

Die Explosion der Wasserstoffbombe hat enorme Auswirkungen auf jeden, der mit der mysteriösen Insel in Verbindung steht: Realitäten verschieben sich, und für Sawyer, Hurley, Miles, Jack, Kate, Juliet, Jin und Sayid beginnt ein erneuter Zeitsprung ins Jahr 2007.

In der finalen Staffel werden tatsächlich alle Rätsel gelüftet und alle noch offenen Fragen beantwortet, wobei man dazusagen muss, dass man gut beraten im Vorfeld nochmals die Staffel 1 bis 5 reinzuziehen, da man hier und da ansonsten doch noch ein paar Fragezeichen um den Kopf sehen dürfte. Wer ist denn nun Jacob? Was hat es mit der mysteriösen Insel auf sich? Was habend die Zeitsprünge zu bedeuten? Die sechste Staffel knüpft direkt an die Ereignisse aus der 5. Staffel an und arbeitet sich langsam aber beständig durch die noch offenen Fragen. Das große Aha-Erlebnis setzt aber tatsächlich erst in der allerletzten Folge ein, den Machern ist es gelungen das Geheimnis bis zum Schluss auch geheim zu halten – auch wenn man im Verlauf der Staffel auch erahnen könnte, in welche Richtung es geht. So fokussiert sich ein Großteil der Handlung auf Jacob und später auch auf Jack Shepherd.

Die sechste Staffel wurde von vielen Zuschauern etwas kritisiert, insbesondere weil das Ende viele nicht überzeugt hat. Fakt ist: Wenn man sich alle Staffeln nochmals ansieht ist alles im Groben und Ganzen stimmig – die Erklärung am Ende der 6. Staffel vermag es alle Phänomene zu erklären, die auf der Insel vorgekommen sind und auch was mit den Passagieren von Flug 815 passiert ist. Die Macher Carlton Cuse und Damon Lindeloff haben der Serie ein umfassendes Ende spendiert, eines das auch noch etwas Raum für Spekulation lässt, aber eben nicht komplett ins Fantastische abrutscht. Eine Prise Esoterik gehört wohl dazu, wer sich dagegen aber nicht wehrt, wird auch nicht enttäuscht…

Lost – Die komplette sechste Staffel sorgt mit 17 fesselnden Episoden und aufregendem neuen Bonusmaterial für einen würdigen Abschluss des gefeierten TV-Ereignisses.

Fazit

Gut gelöst - die finale Season von "Lost" hat es geschafft alle offenen Fragen zu beantworten und das in der gewohnten Lost-Qualität. Auch die 6. Staffel ist spannend wie es und je - sehenswert!

Gesamtwertung

90%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.