Kerker von Dalanis entlässt seine Schrecken über Taborea

851 0 0 30. April 2010
Gefällt mir!

Mit dem „Kerker von Dalanis“ stellt Frogster heute den ersten neuen Dungeon für sechs Spieler vor, der im Mai mit dem Hauptrelease von Runes of Magic „Chapter III – The Elder Kingdoms“ in das Online-Rollenspiel eingeführt wird.

Tief unter der Hauptstadt Dalanis liegt seit Hunderten von Jahren ein Kerker für adelige Verbrecher verborgen. Mit „Chapter III – The Elder Kingdoms“ finden Arbeiter einen geheimen Zugang und gewähren damit dem Schrecken, der in diesen Gemäuern lauert, den Zugang zur Stadt des Königs. Während ein korrupter Fürst die Gemäuer für schreckliche Experimente benutzt, um die Herrschaft im Königreich an sich zu reißen, führt der Befehl des Königs Abenteurergruppen ab dem Charakterlevel 57 an die vorderste Front, um die Schrecken des Kerkers aus der Stadt zu vertreiben und dem Fürsten Maxim Erekat III den Garaus zu machen.

Dieser ist gleichzeitig Endgegner der in zwei Schwierigkeitsstufen – ein neu eingeführtes Feature von Chapter III – verfügbaren Instanz. Doch vier weitere Boss-Gegner wollen vorher besiegt werden, allesamt Kreaturen hervorgegangen aus Maxims abscheulichen Experimenten. Darunter Experiment 203: eine Kreuzung aus Löwe, Adler und Schlange oder Okander Mallen „der Wahnsinnige“, ein mit verbotener Runenmagie wiederbelebtes Mitglied einer verruchten Räuberbande.

Weitere Informationen zum „Kerker von Dalanis“ der im Mai mit dem Hauptrelease von „Chapter III – The Elder Kingdoms“ in Runes of Magic eingeführt wird gibt es auf der offiziellen Webseite www.runesofmagic.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.