HISTORY Great Empires: Rome erobert den Nintendo DS

1041 0 1 27. Mai 2009
Gefällt mir!

Divide et Impera: Auch 1.500 Jahre nach seinem Zerfall fesselt das römische Imperium noch immer die Menschen. Black Bean und Codemasters, einer der führenden europäischen Entwickler und Publisher von PC- und Videospielen, erwecken mit HISTORY Great Empires: Rome am 29. Mai 2009 das antike Weltreich auf dem Nintendo DS wieder zum Leben.
Ressourcen-Management, Diplomatie, Kriegsführung – Strategie-Fans können sich über ein tiefes und fesselndes Spielerlebnis kombiniert mit der intuitiven Steuerung des Nintendo DS freuen. All dies vor dem Hintergrund einer wahrlich geschichtsträchtigen Epoche, bietet HISTORY Great Empires: Rome ein packendes Strategiespiel für Nintendos Erfolgskonsole. 20 verschiedene Völker, die Möglichkeit unterschiedlichste Allianzen zu bilden, der Aufbau riesiger Armeen und die Eroberung berühmter Städte warten auf die Spieler.
Mit sechs Kampagnen, von der Einigung Italiens bis zur Eroberung Britanniens, bietet HISTORY Great Empires: Rome eine einzigartige Spielerfahrung, die der Spieler durch seine Entscheidungen aktiv beeinflussen kann.

Features:

– 20 verschiedene Völker
– sechs einzigartige Kampagnen
– über 20 verschiedene Einheiten-Typen, wie Legionäre, Bogenschützen oder Kavallerie
– Schlachtformationen, Truppenaufstellungen und Geländebeschaffenheit haben großen Einfluss auf den Verlauf einer Schlacht
– dynamische Diplomatie: Feinde, Alliierte und strategische Partnerschaften verändern sich ständig
– fordernde KI-Gegner verlangen dem Spieler ein Höchstmaß an strategischem Denken ab
– über 100 Gebäudekonstruktionen und -upgrades, um den steigenden Bedarf an Ressourcen zu decken
– eine Vielzahl spannender und witziger Mini-Games

HISTORY Great Empires: Rome für Nintendo DS ist ab dem 29. Mai 2009 überall im Handel erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.