Hemeraner ist Deutscher Meister im elektronischen Sport

729 0 3 17. Dezember 2009
Gefällt mir!

Deutschlands beste Computerspieler kämpften am vergangenen Wochenende um die Deutsche Meisterschaft im elektronischen Sport. Ein Hemeraner Spieler ist ganz vorne mit dabei: Dennis „Betze“ Betzinger ist Deutscher Meister in der Disziplin FIFA 09. Der eSport-Profi setzte sich mit seinem Team nGize.eSports auf den ESL Pro Series Finals am 12. und 13. Dezember in Köln gegen die drei härtesten Konkurrenten der laufenden Saison durch. 4.800 Zuschauer besuchten die Finalspiele um ihre eSport-Stars anzufeuern.

Die 15. ESL Pro Series Saison startete im August und ist mit insgesamt 130.000 Euro Preisgeld dotiert. Nur die besten eSportler aus ganz Deutschland qualifizieren sich für die Bundesliga für Computerspiele.

Insgesamt sind über eine Million deutsche eSportler im Ligensystem der ESL aktiv. Damit ist die Electronic Sports League die größte eSport-Liga in Deutschland. Die 16. Saison der ESL Pro Series startet im März 2010.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.