gamescom 2009: Europameisterschaft der Computerspieler in Köln

3168 0 0 18. Juli 2009
Gefällt mir!

Das Finale der ESL European Nations Championship (ENC) 2009, der Europameisterschaft der Computerspieler, ist Teil der weltgrößten Spielemesse gamescom in Köln. In der ESL Intel ASUS Gamezone kämpfen zehn Nationalmannschaften in den vier Disziplinen Counter-Strike 1.6, Counter-Strike: Source, Warcraft 3 und FIFA 09 um die europäische Krone und ein Gesamtpreisgeld von 15.000 Euro.

Die deutsche Nationalmannschaft ist in drei Disziplinen für die finalen Entscheidungen qualifiziert. Die Partien des ESL ENC 2009 im Überblick:

Counter-Strike 1.6 Halbfinale
Deutschland vs. Polen
Frankreich vs. Schweden

Counter-Strike: Source Finale
Deutschland vs. Frankreich

Warcraft 3 Finale
Dänemark vs. Niederlande

FIFA 09 Finale
Deutschland vs. Ukraine

Während es in Counter-Strike: Source, FIFA 09 und Warcraft 3 direkt im Finale um den europäischen Meistertitel geht, erleben die Zuschauer in Counter-Strike 1.6 neben dem Finale auch die Halbfinalbegegnungen live in der ESL Intel ASUS Gamezone.

Das deutsche Warcraft 3 Team schied als amtierender Europameister im Halbfinale gegen Dänemark aus dem laufenden Wettbewerb aus. Für den dreifachen FIFA Europameister Deutschland heißt es nach der Niederlage im Finale 2008 gegen Polen Wiedergutmachung zu betreiben. In der Nationenrangliste belegt Team Deutschland klar den ersten Platz vor Schweden und Polen.

“Beim European Nations Championship bekommen die Besucher und Fans die europäische eSport-Elite zu sehen. Wir freuen uns auf ähnlich spannende Spiele wie im vergangenen Jahr und hoffentlich wieder den ein oder anderen Europameistertitel für Deutschland”, sagt Sebastian Weishaar, Director League Operations beim Turnierveranstalter Turtle Entertainment.

Der ESL European Nations Championship wird unterstützt von Intel, ASUS adidas und gamed.de. Die Profisportler spielen das Turnier auf den neuesten ASUS ROG Gaming Laptops.

Der IPTV-Sender ESL TV berichtet live aus der ESL Intel ASUS Gamezone. Damit können alle eSport Fans die Europameisterschaft über tv.esl.eu live von zu Hause verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.