gamescom 2009: eSport-Highlights in der ESL Intel ASUS gamezone

581 0 0 13. August 2009
Gefällt mir!

Gemeinsam mit Intel und ASUS präsentiert die Electronic Sports League (ESL) auf der gamescom 2009 vom 19. bis 23. August in Köln auf 2.800 m² Standfläche die eSport-Highlights des Jahres. Die Moderatoren von ESL TV führen durch das Programm, darunter die Finalspiele der eSport-Europameisterschaft ESL European Nations Championship, den Auftakt zur vierten Saison der internationalen eSport-Liga der Champions Intel Extreme Masters und das Intel Friday Night Game der deutschen Bundesliga für Computerspiele ESL Pro Series. Bei den Finalspielen der ESL Major Series Female kämpfen erstmals auf der gamescom Computerspielerinnen in der Disziplin Counter-Strike um die Krone einer europäischen Liga. Fußball begeisterte Gamer können sich auf das ESL Sports Pre-Season Finale zur Fußball Meisterschaft freuen. Weitere Einzelheiten zum Programm der ESL Intel ASUS gamezone sind unter www.esl.eu/de/gamescom09
zu finden.

Der ESL-Partner Volkswagen sucht im Rahmen der Kampagne “Junge Fahrer” beim VW Cup den besten Fahrer der Autorennsimulation Level R. Die Tagesschnellsten erhalten ein exklusives Fahrsicherheitstraining im neuen Golf GTI.

Die 2.800 m² große ESL Intel ASUS gamezone bietet für Computerspieler eine umfangreiche Free-Gaming-Area, in der zahlreiche Neuerscheinungen getestet werden können, darunter Spiele-Blockbuster wie Operation Flashpoint: Dragon Rising (exklusiv in der ESL Intel ASUS gamezone), Resident Evil 5, R.U.S.E. oder Supreme Commander 2. Die Free-Gaming-Area ist für Spieleneuheiten bestens ausgestattet: Intel und ASUS steuern leistungsfähige Hardware für ungetrübten Spielspaß bei, darunter die neuen Intel Core i7-Prozessoren.

Hintergrundwissen rund um die Entwicklung neuer Hardware für anspruchsvolle Spiele vermitteln Experten aus dem Hause Intel in der Intel-Expertenecke. Wer Rechenpower sportlich nimmt, lernt bei ASUS, wie man moderne Prozessoren am besten übertaktet und sich den idealen Kompaktrechner zusammenbaut. Täglich werden die schnellsten Übertakter und besten Hardwarespezialisten unter den Teilnehmern mit aktuellen Gaming-Grafikkarten belohnt.

Am gamescom-Samstag, dem 22. August, bietet Turtle Entertainment gemeinsam mit den medienpädagogischen Partnern der Fachhochschule Köln und des ComputerProjektes Köln e.V. eine Eltern-LAN an. Die Teilnehmer der Medienkompetenzveranstaltung erhalten von unabhängigen Pädagogen eine fundierte Einführung in verschiedene Computerspiele, darunter auch der beliebte Taktik-Shooter Counter-Strike.

Highlights der ESL Intel ASUS gamezone

* Finalspiele der eSport-Europameisterschaft ESL European Nations Championship (insgesamt 17.500 Euro Preisgeld)
* Start der weltweiten eSport-Liga der Champions Intel Extreme Masters Season IV (insgesamt 500.000 US-Dollar Preisgeld)
* Bundesliga für Computerspiele: Intel Friday Night Game der ESL Pro Series Season 15 (insgesamt 130.000 Euro Preisgeld)
* Finalspiele der europäischen ESL Major Series Female in Counter-Strike 1.6 (insgesamt 4.000 Euro Preisgeld)
* ESL Sports Pre-Season Finale zur Fußball Meisterschaft (insgesamt 15.000 Euro Preisgeld)
* VW Cup mit exklusivem Fahrsicherheitstraining im neuen Golf GTI für die Tagessieger. Am 21.8. besucht Smudo den VW-Stand und übergibt den Preis an den Tagessieger.
* Free-Gaming-Area mit folgenden Spielehits:
– Operation Flashpoint: Dragon Rising (exklusiv)
– Wolfenstein
– Ghostbusters
– World of Warcraft: Wrath of the Lich King
– R.U.S.E.
– HAWX
– Empire: Total War
– Resident Evil 5
– Supreme Commander 2
* ASUS-Stage: Extreme Overclocking Show, Open Overclocking Battle und Hardwareluxx Guide – Tagespreise für die besten Hardware-Tuner
* Präsentation von ESL Wire 1.0 auf der Pressekonferenz am 19.8. ab 11 Uhr in der ESL Intel ASUS gamezone
* Öffentliches Quake Live-Turnier im Rahmen der Intel Extreme Masters
* Eltern-LAN am Samstag, dem 22. August
* Live-Auftritt von Dennis Lisk (ehemals ‘Denyo’)
* ESL TV Live Show mit Gewinnspielen und Preisen für die Fans

Der IPTV-Sender ESL TV berichtet während der gesamten Messe live aus der ESL Intel ASUS gamezone. Auf tv.esl.eu können eSport-Fans alle Turniere von zu Hause aus verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.