Fröhliche Weihnachten mit dem König des Dschungels

658 0 3 30. November 2010
Gefällt mir!

Von diesen affenstarken Helden lässt sich jeder gern mit dem Dschungelfieber infizieren, denn Donkey Kong und Diddy Kong geht ein legendärer Ruf voraus. Seit den 90ern stürzen sich die beiden Nintendo-Primaten immer wieder in Jump’n’Runs der extra-witzigen Art – in einer Kultserie, die rechtzeitig vor Weihnachten ein glänzendes Comeback feiert: Exklusiv auf Wii erscheint am 3. Dezember Donkey Kong Country Returns. Der Titel verbindet altbewährte Inhalte mit zahlreichen neuen Gameplay-Elementen, wie beispielsweise der innovativen Bewegungssteuerung und einem neuen Mehrspieler-Modus. Traditionelle Fans der Kong-Sippe werden davon ebenso begeistert sein wie Neueinsteiger, Kinder und Jugendliche ebenso wie Erwachsene. Dschungel-König Donkey Kong lädt somit die ganze Familie zu fröhlichen Festtagen und zu langen, ausgelassenen Spieleabenden ein.

Die Wii-Fans erleben eine wilde Verfolgungsjagd nach raffinierten Bananendieben. Sie begleiten Donkey Kong und Diddy Kong durch den Dschungel und finstere Höhlen, über Traumstrände und feuerspeiende Vulkane. Sie rasen in Bergwerksloren dahin, schwingen sich an Lianen durch den Urwald oder lassen sich von Kanonenfässern durch die Luft katapultieren. Dank des neuen Multiplayer-Modus können dabei erstmals zwei Spieler gleichzeitig in die Rollen der beiden Helden schlüpfen und sich gegenseitig unterstützen. Ob allein oder zu zweit auf jeden Fall warten auf die Spieler jede Menge Spaß, Rätsel und fantastische Herausforderungen an Köpfchen und Geschicklichkeit.

Bekannte Gags, für die die Serie so beliebt ist, etwa die halsbrecherischen Lorenfahrten, werden in Donkey Kong Country Returns durch neue, reizvolle Spieltechniken angereichert. Dank der Bewegungssteuerung lässt Donkey Kong beispielsweise die Erde erbeben, sobald der Spieler die Wii-Fernbedienung kräftig schüttelt. Zudem kann er seine Gegner einfach überrollen. Mit seiner kräftigen Puste legt Donkey Kong beispielsweise Items frei, die sich hinter Pflanzensamen verstecken oder erstickt Feuer. Diddy Kong erreicht mit seinem Fässer-Jetpack selbst die am höchsten hängenden Bananen und heizt seinen Gegnern mit einer Peanut-Pistole ein. Wenn es brenzlig wird, setzen die Affen auf Teamwork: Donkey Kong nimmt seinen kleinen Kumpel Huckepack, so dass sich auch unterschiedlich erfahrene Spieler die Rollen der beiden Helden gut teilen und gemeinsam ihren Spaß haben können.

Mit zahlreichen neuen Moves, mit springen, rennen und kämpfen ist es in Donkey Kong Country Returns aber noch lange nicht getan. Die Spieler müssen außerdem die Augen offen halten, um geheime Bonusräume und Gegenstände aufzuspüren, die in jedem Level versteckt sind. Und wer auch noch die Buchstaben K-O-N-G findet, erhält obendrein tolle Überraschungen. Alle, die ihren Adrenalinspiegel ein wenig hochfahren möchten, dürfen sich im Spiel auf Zeit-Modus austoben: In einem Rennen gegen die Uhr gilt es, einen Level so schnell wie möglich zu bewältigen und dabei unter Umständen eine Goldmedaille zu gewinnen. Denn jeder Spieler kann jeden anderen in der Jagd nach Bestzeiten herausfordern immer wieder ein Riesenspaß im Freundes- und Familienkreis.

Fazit: Das Dschungelfieber grassiert wieder. Dank Donkey Kong Country Returns dürfte in diesem Winter so manch verrücktes Urwald-Rennen unterm Weihnachtsbaum stattfinden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.