ESCONF 2009 erfolgreich zu Ende gegangen

589 0 0 1. Juni 2009
Gefällt mir!

Die ESCONF 2009 ist am 27. Mai erfolgreich zu Ende gegangen. Das Programm wurde in diesem Jahr durch Vorträge, Seminare und geschlossenen Meetings bestimmt. So wurde den Teilnehmern und Gästen während der Vortragsreihe eSports aus verschiedenen Perspektiven präsentiert und in den Seminaren Grundlagen zur Wahl der Rechtsform und zum Thema Marketing vermittelt. Während der geschlossenen Meetings der internationalen eSports Verbände und einer abschließenden Roundtablediskussion wurden die Weichen für die zukünftige Entwicklung von eSport im nationalen und internationalen Bereich gestellt.

“Mit rund 90 Teilnehmern wurden zwar nicht die Zahlen der vorangegangenen Veranstaltungen erreicht, aber dafür waren davon rund 30% neue Teilnehmer, die die ESCONF das erste Mal besuchten. Von daher sind wir mit der Teilnehmerzahl durchaus zufrieden. Die geschlossenen Meetings der internationalen eSport Verbände und die Roundtablediskussion wurden von den daran teilnehmenden Gästen sehr gut aufgenommen und wir können davon ausgehen, dass wir in den kommenden Wochen sicherlich einige Ergebnisse aus diesen Diskussionen erleben werden. Wir möchten uns abschließend nochmal bei unseren Partnern Electronic Arts, Turtle Entertainment und Osborne Clarke bedanken, ohne deren Unterstützung die ESCONF nicht möglich gewesen wäre. Das Gleiche gilt für unsere Medienpartner GamesMarkt, Fragster.de, GamingXP und gamasutra.com”, beschliesst Frank Sliwka, Vice President European Business Development bei Think Services Game Group Germany die ESCONF 2009.

Weitere Informationen und den virtuellen Reader für die ESCONF 2009 sind auf der Webseite www.esconf.com zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.