Ergebnisse der Mitgliederversammlung des VDVC

863 0 2 23. November 2009
Gefällt mir!

Am vergangenen Samstag fand in Karlsruhe
die jährliche Mitgliederversammlung des Verbands für Deutschlands Video-
und Computerspieler statt. Das Team zeigte sich mit dem bisher
Erreichten zufrieden und wurde in seinem Vorgehen bestätigt. Durch die
Beschlüsse der Mitgliederversammlung ist der VDVC nun bestens für die
Zukunft gerüstet. Zudem bot die Veranstaltung den anwesenden Gamern aus
ganz Deutschland die Gelegenheit, sich auch persönlich besser kennen zu
lernen.

Als Resultat der Versammlung ist es nun möglich, sich per E-Mail als
Mitglied für den VDVC zu bewerben. Die angepasste Version der Satzung,
die das ermöglicht, wurde einstimmig beschlossen. Die Teilnahme an
Versammlungen per Brief oder über das Internet ist nun klarer geregelt,
sodass die Möglichkeiten der Satzung nun direkt und ohne tiefere
Gesetzeskenntnis ausgeschöpft werden können. So soll Klarheit geschaffen
und Mitwirkung erleichtert werden.

Bei den Aufsichtsratswahlen wurde dieser von bisher vier auf nun sieben
Mitglieder aufgestockt. Die Mandate der bisherigen Mitglieder Alexander
‘Cyrus’ Lenk, Christian ‘magg0t’ Möck und Melanie ‘Merani’ Hardt wurden
verlängert, dazu gekommen sind David ‘Milch‘ Hinrichs, Lars ‘EisBär’
Baumhöfener und Martin ‘GZA’ Grzesiak. Darüber hinaus wurde der
bisherige Vorstandsvoritzende Norman ‘Scorpion’ Schlorke in den
Aufsichtsrat gewählt. Eine Entscheidung über seinen Nachfolger im
Vorstand wird in den nächsten Tagen erwartet. Der Aufsichtsrat setzt
sich nun wie folgt zusammen:

* Alexander Lenk, Karlsruhe, Vorsitzender
* Norman Schlorke, Karlsruhe, stellvertretender Vorsitzender
* David Hinrichs, Lindlar, Schriftführer
* Melanie Hardt, Oldenburg, stellvertretender Schriftführer
* Lars Baumhöfener, Gütersloh
* Martin Grzesiak, Rastatt
* Christian Möck, Linkenheim

Des weiteren beschloss die Mitgliederversammlung eine neue
Beitragsordnung. Neben der kostenlosen Basismitgliedschaft ist nun eine
erweiterte sowie eine Fördermitgliedschaft möglich. Die neuen Formen der
Mitgliedschaft umfassen unter anderem das Anrecht, sämtliche
Mitgliedspost per Brief zu erhalten. Zudem ist ein gedruckter
Mitgliedsausweis geplant.

Das vollständige Protokoll der Mitgliederversammlung wird im Laufe des
Tages auf der Webseite des VDVC unter www.vdvc.de veröffentlicht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.