Deep Silver & Partner auf der RPC 2010: Risen, Mount & Blade, Blood Bowl und eine Deutschland-Premiere

841 0 1 14. April 2010
Gefällt mir!

Drei Kultrollenspiele und eine Deutschlandpremiere – das ist das Line-Up von Deep Silver für die Role Play Convention 2010, die am 17. und 18. April in Köln stattfindet. In Halle 3.2 an Stand 015 können die aktuellen Rollenspielhighlights Risen, Mount & Blade Warband sowie Blood Bowl von Deep Silver und seinen Partnern angespielt werden. Als besondere Überraschung gibt es noch eine Deutschland-Premiere für ein noch nicht angekündigtes Projekt.

Deutschland-Premiere mit vier Bühnenshows
Das Geheimnis, welches Spiel hier so ominös umschrieben wird, lüftet Deep Silver am Samstag um 14 Uhr auf der RPC-Hauptbühne. Drei weitere Bühnenpräsentationen folgen im Laufe des Wochenendes. Die Termine im Einzelnen:
· Samstag, 14 Uhr, RPC Hauptbühne
· Samstag, 18.30 Uhr, Halle 3.2 Stand 004 (Buffed.de)
· Sonntag, 11.30, RPC Hauptbühne
· Sonntag, 18.30, Halle 3.2. Stand 004 (Buffed.de)

Rollenspielhighlights selber spielen
Daneben erhalten die Besucher der RPC die Möglichkeit, die Rollenspielhighlights Risen, Mount & Blade Warband und Blood Bowl selbst zu spielen. Auf der Deep Silver Area in Halle 3.2 Stand 015 können Fans nach Faranga, Calradia oder ins Warhammer-Universum aufbrechen.
Besonders Mount & Blade-Fans kommen auf ihre Kosten. Ab dem 16. April ist die lang erwartete Fortsetzung Mount & Blade Warband endlich im Handel erhältlich. Dank dem Deep Silver Messepartner Planet LAN können Spieler den Multiplayer-Modus des Mittelalter-RPGs direkt im Netzwerk testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.