City Interactive und Epic Games schließen weltweites Lizenz-Abkommen für Unreal Engine 3

774 0 5 8. Dezember 2010
Gefällt mir!

City Interactive, schnell wachsender internationaler Publisher und Entwickler interaktiver Unterhaltungsprodukte, hat heute die Lizenzierung der technologisch führenden Unreal Engine 3 von Epic Games für die Entwicklung eines neuen, noch nicht betitelten Action-Titel, der 2011 erscheinen wird, bekanntgegeben. Dies ist in diesem Jahr bereits das zweite bedeutende Lizenz-Abkommen mit dem City Interactive die Weichen für weiteres Wachstum und die Ausweitung der Entwicklungs-Ressourcen.

„Wir wollen erstklassige, interaktive Unterhaltung entwickeln und publishen – und der Einsatz der stärksten Game-Engines ist entscheidend, um dieses Ziel zu erreichen,“ so Marek Tyminski, CEO von City Interactive. „Durch die Lizenzierung der Unreal Engine 3 von Epic Games erhalten wir Zugang zu einer der höchstentwickelten und leistungsstärksten Game-Engines aller Zeiten, sowie einem der kundigsten Support-Teams überhaupt.“

„Wir erweitern ständig die Möglichkeiten der Unreal Engine 3 für PC und Konsole und freuen uns, dass City Interactive mit unserer neuesten Technologie arbeitet,” so Mark Rein, Vice President von Epic Games.  “Wir freuen uns, sie als Teil der Unreal Engine 3 Entwickler-Community begrüßen zu dürfen und gemeinsam mit ihnen daran zu arbeiten, die Leistungsfähigkeit unserer Engine zu maximieren.”


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.