Bundesliga für Computerspieler zu Gast in Oberhausen

964 0 1 22. März 2010
Gefällt mir!

Intel Friday Night Game in der Oberhausener Luise-Albertz-Halle – 130.000 Euro Preisgeld – Erstmals Quake Live dabei – Topspiel in Counter-Strike 1.6

Köln, 22. März 2010 – Das zweite Intel Friday Night Game der laufenden ESL Pro Series Saison findet am 26. März 2010 in der Luise-Albertz-Halle in Oberhausen statt. Deutschlands Profispieler kämpfen um wichtige Punkte für die Teilnahme an den Alienware EPS Finals in der Bundesliga für Computerspieler. In der 16. Saison winkt ein Preisgeld von 130.000 Euro. Das Publikum erlebt Spitzenspiele in den Disziplinen Counter-Strike: Source, FIFA 10, Quake Live und Counter-Strike 1.6. Der Veranstalter Turtle Entertainment erwartet 1.000 Zuschauer.

Im Auftaktmatch in der Disziplin Counter-Strike: Source trifft der Tabellenführer Team Thermaltake aus Norderstedt auf das drittplatzierte Team Alternate aus Linden. Beide Teams sind in der laufenden Saison mit drei Siegen aus drei Spielen ungeschlagen. Der Gewinner dieser Partie hält einen Konkurrenten um die Finalplätze vorerst auf Distanz.

Anschließend kommt es beim Intel Friday Night Game Oberhausen zur Premiere der Disziplin Quake Live. Der Tabellenführer Benjamin “calipt” Jakob aus Oldenburg trifft auf den Dritten Marcel “k1llsen” Paul. Die Kontrahenten sind die beiden bekanntesten deutschen Spieler und in der laufenden ESL Pro Series Saison noch ungeschlagen.
Danach messen sich in der Disziplin FIFA 10 der sechsfache deutsche Meister SK-Gaming aus Köln und Competo.ZYKON aus Gehrden. Beide Teams zählen zu den Topfavoriten auf den Titel.

Das Highlight des Abends bildet die Disziplin Counter-Strike 1.6. Hierbei kommt es einem Topspiel der Saison. Der deutsche Rekordmeister mousesports aus Berlin trifft auf den Mitfavoriten und dreifachen deutschen Meister Alternate aus Linden. Vergangene Saison sicherten sich die Berliner ihren achten Meistertitel durch einen 2:0 Erfolg im Finale gegen Team Alternate.

Hintergrundinformationen zu den Teams und Spielern des Intel Friday Night Games in Oberhausen und zum Rahmenprogramm: www.turtle-entertainment.de/Dateien/Prgh_Oberhausen_16.pdf

Neben den eSport-Spitzenspielen steht für das Publikum ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bereit. In der Alienware freegaming area können Besucher den Blockbuster Avalon Heroes aus dem Hause burda:ic spielen. Das vom eSport-Team WeMade FOX mitgestaltete Free2Play-Onlinestrategiespiel ist Teil der laufenden ESL Major Series Saison. Die Free-Gaming Area ist ausgestattet mit dem High-End Gaming-Notebook Alienware M17x, bestückt mit Intel® Core™ i7 Prozessoren.

Der IPTV-Sender ESL TV überträgt das Intel Friday Night Game live im Internet: tv.esl.eu

Die Jugendschützer Gerald Jörns sowie Volker Dorn laden interessierte Besucher während des Intel Friday Night Games zum „Jugendschutztalk vor Ort“ ein. Rund um das Thema Jugendschutz werden in interessanten Diskussionen Fragen beantwortet und Meinungen zu Medienkompetenz ausgetauscht.

Unter dem Motto “Werde der beste Gamer deiner Stadt” suchen Alienware und die ESL die besten Spieler im Media Markt Essen in Disziplinen wie Need for Speed: Shift. Zu gewinnen gibt es zahlreiche, attraktive Preise.

Bundesliga Roadshow – Termine der Intel Friday Night Games

  • Intel Friday Night Game #1 – 05.03.2010 Hannover – CeBIT 2010
  • Intel Friday Night Game #2 – 26.03.2010 Oberhausen – Luise-Albertz-Halle
  • ntel Friday Night Game #3 – 09.04.2010 Mannheim – MAHAB
  • Intel Friday Night Game #4 – 16.04.2010 Köln – Tanzbrunnen
  • Intel Friday Night Game #5 – 30.04.2010 Hamburg – CCH
  • Intel Friday Night Game #6 – 14.05.2010 Berlin – Postbahnhof
  • Intel Friday Night Game #7 – 21.05.2010 Bremen – Maritim
  • Intel Friday Night Game #8 – 28.05.2010 München – Tonhalle
  • ESL Pro Series Finals 16 – 12./13.06. 2010 – Köln – Tanzbrunnen

…………………………………………………………………………………………………………..
Das Intel Friday Night Game in Oberhausen
Wann: Freitag, 26. März 2010
Einlass ab 18.45 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Ende 23.30 Uhr
Wo: Düppelstraße 1, 46045 Oberhausen
www.luise-albertz-halle.de
Eintritt: 3 Euro (für Premium-Mitglieder 1 Euro)
Altersbeschränkung: ab 16 Jahre
…………………………………………………………………………………………………………..

Alle Paarungen der Intel Friday Night Games sind unter www.esl.eu/de/pro-series/season16/news/114723/Alle-Paarungen-der-Intel-Friday-Night-Games/
Weitere Informationen zur ESL Pro Series sowie zu den Intel Friday Night Games unter www.esl.eu/de/pro-series/fng
Infos zum Ligenbetreiber Turtle Entertainment GmbH sind unter www.turtle-entertainment.de erhältlich.
Hintergrundinformationen über das Intel Friday Night Game:www.turtle-entertainment.de/Dateien/Das_Intel_Friday_Night_Game.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.