Browserbasierte Online Casinos

2701 0 2 17. Dezember 2010
Gefällt mir!

Für wen bei Browserspielen vor allem Abwechslung und Unterhaltung wichtig sind, für den könnten die Web-Versionen der Online Casinos interessant sein. Nicht immer die selbe Geschichte, nicht immer das selbe Abenteuer. Online Casinos decken die ganze Welt der Casino Spiele ab: von Spielautomaten über Roulette und Poker bis hin zu Arcade-Spielen.

Das erste, was passiert, wenn man die Seite eines Online Casinos ansurft ist folgendes: Es öffnet sich ein Pop-up, in dem man zum Download der Casino Software aufgefordert wird. Man lädt sich also den Casino-Client auf seinen Computer, installiert die Software und meldet sich dann im Casino an. Das ist die eine Möglichkeit in einem Online Casino zu spielen.

Die andere sind Casinos ohne Download. Immer mehr Online Casinos bieten ihren Nutzern auch Versionen an, die über den Browser gespielt werden können. Meistens funktionieren diese Browser-Casinos auf Flash- oder Java-Technologie. Der Vorteil: Lange Wartezeiten beim Download und Installation entfallen, es kann gleich nach einer Registrierung los gehen.

Download oder Nicht-Download
… das ist hier die Frage! Diese lässt sich leider auch nicht so ohne Weiteres mit Ja oder Nein beantworten, beide Möglichkeiten haben Ihre Vor- und Nachteile. Welche Version für einen die richtige ist, muss letztlich jeder selbst entscheiden. Beginnen wir mit der Software-Version.

Der größte Vorteil dieser Möglichkeit ist wohl das Angebot der Spiele. Nur im Download-Client werden die Spieler die gesamte Auswahl an Spielen finden. Oft ist hier auch die Grafik besser und die Spiele laufen insgesamt flüssiger. Ein außerordentliches Design in die Download-Version zu packen ist eben einfacher als auf die Website. Casino-Clients sind außerdem meist in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar, Casinos in Deutsch sind die Regel, doch das gilt auch für die Flash-Casinos.

Die Nachteile der Software-Variante sind gleichzeitig die Vorteile der anderen: Das Download-Casino nimmt Platz auf dem Computer weg und es ist nicht mobil – es sei denn, es wird auf einem Laptop installiert. Aber das ist noch nicht alles, Browser-basierte Online Casinos haben viele Vorteile:

Vergleichen wird einfach! Sie wollen sich mehrere verschiedene Casinos ansehen und sich dann für eines entscheiden oder am liebsten in verschiedenen Spielen? Das geht bei Browser-basierten Online Casinos ohne Probleme. Natürlich funktioniert das auch mit Download-Casinos, aber irgendwann dürfte die Festplatte an ihre Grenzen kommen.

Spielen Sie unterwegs! Browser-basierte Online Casinos sind unabhängig von Ort und Zeit. Alles was sie brauchen, um Spielen zu können ist ein Computer oder Smartphone mit Internetzugang und schon kann es los gehen. Ihren Account haben Sie immer dabei, eine Software brauchen Sie nicht!

Übrigens: Auch in Browser-basierten kann man um Geld spielen (das war lange Zeit nicht möglich). Wem das „ewig Gleiche“ also schnell langweilig wird, der sollte sich Browser-basierte Online Casinos ansehen. Zum Beispiel beim Casino 888.com vorbei schauen, auf „Sofortiges Spiel“ klicken, anmelden und schon kann die Kugel rollen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.