Bestes Spiel, bestes Studio, bester Publisher!

738 0 3 2. Dezember 2010
Gefällt mir!

Bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises gestern Abend räumte Ubisoft und sein hauseigenes Studio Blue Byte mächtig ab. 8 Preise insgesamt. So gewann Ubisoft als “Bester Publisher”, Blue Byte als “Bestes Studio” und Die Siedler 7 als “Bestes deutsches Spiel 2010” und “Bestes Strategiespiel”. Zu den Gewinnern des Abends gehörten auch die beliebte Erweiterung Anno 1404 Venedig ( “Beste Grafik”, “Bestes Game-Design”) und Die Siedler – Meine Stadt (“Bestes Social Game”). Der Düsseldorfer Publisher und das Blue Byte-Team freuten sich auch besonders über den Award “Bestes Community-Management”, mit dem der Service für die Spieler von Die Siedler 7 ausgezeichnet wurde.

Ralf Wirsing, Managing Director von Ubisoft in Deutschland freute sich entsprechend über die Auszeichnungen. “Bester Publisher. Das ist eine ganz große Bestätigung unserer Arbeit und ein enormer Vertrauensbeweis.”

Blue Byte-Studioleiterin Odile Limpach hob in ihrer Dankesrede für den Preis “Bestes Studio” hervor, dass “es immer der Antrieb von Blue Byte war absolute Qualitätsspiele in Deutschland zu entwickeln”. Entsprechend groß war die Freude des Teams für die Auszeichnung von Die Siedler 7 zum “Besten Spiel”. Siedler-Produzent Benedikt Grindel betonte, dass Die Siedler 7 “gerade im Ausland die Testwertungen in Fachmagazinen enorm gesteigert hat”. Weltweit hat die Siedler-Reihe 8 Millionen Spiele weltweit verkauft, die ebenfalls unter dem Blue Byte-Label erscheinende Anno-Reihe fünf Millionen Stück.

Blue Byte hat in den vergangenen Jahren ein rasantes Wachstum erlebt. Dabei geht das Studio auch neue Wege. Das Facebook-Spiel Die Siedler-Meine Stadt gehörte beim Deutschen Entwicklerpreis 2010 in der Essener Lichtburg bereits zu den Gewinnern. Das neue Browserspiel Die Siedler Online war gestern bereits nominiert, obwohl es sich noch in der Betaphase befindet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.