ARGO: Exklusiver erster Einblick in das kommende Blockbuster-MMORPG

1747 0 3 26. November 2010
Gefällt mir!

Für das erste Quartal 2011 sagt burda:ic, einer der führenden Anbieter kostenloser Online-Spiele in Europa, ganz Großes voraus. Es wird wahrhaft episch, wenn das Hybrid-MMORPG ARGO Online das ohnehin schon beeindruckende Line-Up der Free-to-Play Spiele auf alaplaya verstärkt. Als vorweihnachtliches Geschenk an die Online-Spielergemeinde hat burda:ic nun die erste Teaser-Website unter www.argo.alaplaya.net zum Spiel online gestellt.

ARGO Online – in Korea bereits einer der populärsten Online-Titel – verbindet Fantasy- und Steampunkelemente mit einem dystopisch-futuristischen Setting. Zwei Fraktionen stehen sich hier gegenüber. Auf der einen Seite die Technik-affinen Noblians – Nachkommen von Wissenschaftlern und Technokraten, die sich vor Jahrhunderten in ein Reich unter der Erde zurückgezogen hatten, um nuklearen Katastrophen auf der Oberfläche zu entgehen. Auf der anderen Seite stehen die Floresslah, Überlebende von der Erdoberfläche, die eine Symbiose mit der veränderten Natur eingegangen sind. Zwischen diesen beiden fantastischen Fraktionen kommt es in ARGO Online zum ultimativen Clash der Kulturen . Die brandneue Website bietet ab sofort die ersten Informationen zu den Noblians. Darunter gibt es einen beeindruckenden Trailer zu sehen, dazu Screenshots und Artworks sowie weiterführende Informationen zu den acht (!) verschiedenen Klassen, aus denen Spieler bei den Noblians wählen können.

Doch das ist natürlich noch nicht alles. In den kommenden Wochen und Monaten vor dem Start von ARGO Online wird es auf dieser Seite ständig Updates zu dem epischen MMORPG geben. Ein Besuch lohnt sich also immer wieder, um die Neugier auf einen der Spiele-Hits 2011 zu stillen.

Weitere Information sind unter www.argo.alaplaya.net verfügbar.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.