Youda Safari (PC)

1962 0 3 7. Januar 2011
Gefällt mir!

Titel:Youda Safari
EAN:4017404018858
System:Windows 7
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:Purple Hills
Release:2010-10-19

Ein weiterer Safari-Park läuft Gefahr in ein Jagdgebiet umgewandelt zu werden. Um dies zu verhindern, bittet Ian seine alte Freundin Lucy um Hilfe, die die Organisation der Safari-Parks übernehmen soll. Diese Parks sind über fast alle Kontinente verstreut. Dabei gilt es zuerst einmal herauszufinden, welche Tiere die Besucher zuerst sehen wollen. Zur Auswahl stehen unter anderem niedlich gezeichnete Panther, Wölfe, Nashörner, Zebras, Waschbären oder Giraffen. Anschließend wird der Besucher mit einem Geländewagen zu dem gewünschten Gehege befördert. Hat der Parkbesucher das Tier fotografiert, verleiht er dem Spieler aus Dankbarkeit einen goldenen Stern. Um diesen Stern einzusammeln, muss der Besucher wieder sicher zum Ausgang geleitet werden.

Youda Safari

Für die Parkbesuche zahlt jeder Safariteilnehmer natürlich auch Geld. Dieses wird dringend benötigt, um den Park auf Vordermann zu bringen und neue Investitionen zu tätigen. Wer eine bestimmte Anzahl an Sternen eingesammelt hat, erhält Geschenke, mit denen sich die Parks ebenfalls aufrüsten lassen. Etwa mit einer neuen Snackbar, einer Eisdiele, Souvenirläden oder einem Jeep mit mehr Sitzen und höherem Tempo.

“Youda Safari” vom Hersteller Purple Hills entpuppt sich bereits nach kurzer Spielzeit als eine Art “Casual-Game-Mini-Wirtschaftssimulation”. Zunächst eröffnet man irgendwo auf der Welt seinen ersten Safari-Park, dort lassen sich die einzelnen Attraktionen nach und nach ausbauen, die Besucher kommen, wollen bedient werden und etwas erleben, dadurch generiert man mehr Einnahmen, diese wiederum bringen mehr Updates, damit locken wir mehr Besucher an und so weiter und so fort.

Letztlich entsteht daraus ein ziemlich wildes Geklicke, man muss schon schnell reagieren, dauernd auf ganzheitlich auf seinen Park schauen, damit einem bloss nichts durch die Lappen geht. Aber es macht schon Laune. Es ist bunt, laut, unterhaltsam, schnell, fordernd. Kurzum: Eine affenmässige Sause!

Fazit

Ein affenstarker Spaß.
Grafik
80%
Sound
77%
Gameplay
80%
Steuerung
83%

Gesamtwertung

80%

» Wie wir bewerten - Hinweise und Erläuterungen zu unserem Wertungssystem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.