Torchance 2015 – Der Fussballmanager (PC)

15442 0 2 30. November 2014
Gefällt mir!

Titel:Torchance 2015 - Der Fussballmanager
EAN:4260401950021
System:Windows XP
USK:Freigegeben ohne Altersbeschrnkung
Label:F+F Distribution GmbH
Release:2014-11-28

Nachdem im Jahr 2014 mit Torchance 2014 das Erstlingswerk der Fußballmanager-Reihe aus dem Hause der deutschen Softwareschmiede BigBlaze Games erschienen war, folgt nun mit Torchance 2015 der zweite Teil der Reihe.

Wie bereits im Jahr zuvor setzt Torchance auf die klassischen Features klassischer Manager-Spiele und fokussiert sich auf die wesentlichen Aufgaben eines im Manager-Alltages. So ist der Spieler u. a. für Transfers, Werbung, Stadionausbau, Stadionumfeld, das Organisieren von Trainingslagern, taktische Überlegungen sowie den täglichen Trainingsalltag verantwortlich.

Um den Spielverlauf genauer analysieren zu können, stehen dem Manager selbstverständlich auch einige Statistiken zur Verfügung. Es stehen 8 fiktive deutsche Fußballligen, sowie ein Pokalwettbewerb und diverse internationale Pokalwettbewerbe als Spielmöglichkeit zur Verfügung.

Leider konnte sich BigBlaze Games die offiziellen DFB-Lizenzen für Torchance 2015 erneut nicht sichern, so dass beispielsweise statt dem altehrwürdigen DFB-Pokal der “Deutschlandpokal“ als nationaler Pokalwettbewerb ausgespielt werden muss. Auch auf original Vereins- und Spielernamen muss der geneigte Manager leider verzichten. Wer auf das Spielen mit seinem Lieblingsverein jedoch partout nicht verzichten kann und möchte, dem steht die Möglichkeit offen, mittels des mitgelieferten Editors das Spiel selbstständig mit Originaldaten zu füttern.

Torchance erreicht nicht den taktisch-strategischen Tiefgang vieler anderer Titel des Genres, wer jedoch ein einsteigerfreundliches und flüssig spielbares Manager-Spiel sucht, für das keine langwierige Einarbeitung notwendig ist, wird durchaus seine Freude an Torchance 2015 haben.

Fazit

Einsteigerfreundliches und flüssig spielbares Manager-Spiel

Gesamtwertung

81%

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.